Wissenswertes über die Azoren

Wissenswertes über die Azoren

Die Azoren setzen sich zusammen aus neun Inseln, die einen Archipel im Atlantikbilden. Er liegt westlich von Portugal und östlich von Südamerika. Faszinierend sind vor allem die vielen Vulkane, Kraterseen oder Schwefelquellen, in denen man sogar baden kann. Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Aber auch Segler, Wanderer und Naturliebhaber finden hier ein Plätzchen.

Einreise: Schweizer Bürger benötigen einen während des Aufenthaltes gültigen Reisepass oder gültige Identitätskarte.

Visum: Es ist kein Visum erforderlich.

Impfungen: Keine Impfungen vorgeschrieben.

Zeitunterschied: Minus 2 Stunden.

Währung: Euro (1 Franken = 0.94 EUR, Stand Jan. 20)

Sprache: Die Landessprache ist Portugiesisch. Französisch und Englisch sind die geläufigsten Fremdsprachen.

Religion: Vorwiegend römisch-katholisch.

Hauptstadt: Ponta Delgada (auf der Hauptinsel São Miguel).

Einwohner: Ca. 250`000.

Fläche: 2‘333 km2.

Politisches System: Autonome Region. Die Azoren gehören zwar zum portugiesischen Staatsgebiet, haben aber eine eigene Regierung. Trotzdem sind sie von Portugal abhängig.

Reisezeit: Auf den Azoren herrschen das ganze Jahr sehr angenehme Temperaturen. Die beste Reisezeit ist der Sommer. Von Juni bis September ist es durchschnittlich 25°C warm. Im Winter wird es zwar nie ganz kalt und selten unter 15°C, das Klima kann aber stürmisch und feucht sein.

Mitbringsel: Leinenstoffe, Spitzen, Wollsachen, Töpferwaren und Tee sind beliebte Mitbringsel von den Azoren.

Essen & Trinken: Jede Insel der Azoren hat ihre eigene Spezialität. Allgemein isst man viel Fisch und Käse. Die Azoren sind bekannt für ihren Tee. In São Miguel befindet sich die einzige Teeplantage in ganz Europa. Ausserdem gibt es spezielle exotische Marmeladen und eine scharfe Chilisauce, die «Piri Piri» heisst.

Kleidung: Auf den Azoren empfehlen wir Ihnen bequeme, leichte Sommerkleidung dabei zu haben sowie eine Kopfbedeckung, da die Sonneneinstrahlungen stark ist.

Trinkgeld: Gute Leistungen und freundliche Bedienung sollten honoriert werden. Wir empfehlen pro Person/Tag: pro Reiseleiter ca. EUR 2.–, pro Fahrer ca. EUR 1.–. In Restaurants bis zu 5% Trinkgeld.

Sehenswürdigkeiten: Die vielen Vulkane und Kraterseen gehören sicherlich zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Azoren.


Karte der Azoren