13-tägige Rundreise “Israel & Jordanien – Kulturhöhepunkte des Morgenlandes”

EXKLUSIV BISCHOFBERGER

13-tägige Rundreise “Israel & Jordanien – Kulturhöhepunkte des Morgenlandes”

CHF 4'520

Preis pro Person im Doppelzimmer z.B. für die Reise vom 27.09.- 09.10.21 (Weitere Reisedaten finden Sie unten in der Rubrik Preise & Daten.)

Begeben Sie sich auf ein unvergessliches Reiseerlebnis durch wunderschönen Landschaften und eindrucksvollen Stätten zweier Ländern reich an Geschichte und Kultur.

 

  • Nazareth und Jerusalem
  • Golanhöhen
  • Bethlehem
  • Wadi Rum
  • Nabatäerstadt Petra
Destination: , ,
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen & Zuschläge
  • Einreisebestimmungen
  • Hinweise
  • OFFERTENANFRAGE

Reiseprogramm "Israel & Jordanien - Kulturhöhepunkte des Morgenlandes"

1. Tag: Zürich – Tel Aviv (A). Flug mit Swiss nach Tel Aviv. Nach der Ankunft Stadtrundfahrt mit Carmel Markt, Old Jaffa Hafenstadt. Übernachtung im Grand Beach Hotel oder Leonardo Hotel in Tel Aviv.

2. Tag: Tel Aviv – Haifa – Cäsarea – Tel Aviv (F/A). Fahrt zur Hafenstadt Acre, der Hauptbasis der Kreuzzüge. Hier besichtigen Sie die beeindruckenden Hallen und Gebäude der Hospitalier und Tempelritter. Weiterfahrt nach Haifa zu den persischen Gärten am Bahai-Schrein. In Cäsarea zeigt sich Ihnen der Kontrast von «neu» zu «alt». Diese 2000 Jahre alte Stadt war einst die Hauptstadt der römischen Provinz und wurde später von den Kreuzfahrern besetzt. Rückfahrt und Übernachtung im Grand Beach Hotel oder Leonardo Hotel in Tel Aviv.

3. Tag: Tel Aviv – Nazareth – Tiberias (F/A). Heute fahren Sie nach Nazareth, die heilige Stadt, in der Jesus einen Grossteil seines Lebens verbracht hat und die Wunder in dieser als «Wiege des Christentums» bekannten Region, vollbracht hat. Sie besuchen die Basilika der Verkündigung, die an jener Stelle errichtet wurde, an der der Erzengel Gabriel der Jungfrau Maria erschienen ist. Weiterfahrt nach Kana – dem Ort, an dem das erste Wunder Christi stattgefunden hat. Anschliessend besuchen Sie in Kapernaum eine antike Synagoge und das Petershaus. Übernachtung im Billger House / Gai Hotel oder Ron Beach Hotel in Tiberias.

4. Tag: Tiberias – Golanhöhen – Tiberias (F/A). Fahrt Richtung Norden über Katzrin, der modernen Hauptstadt der Golanhöhen. Spaziergang mit Blick auf Deborah Fall. Weiterfahrt zum Mount Bental hinauf, wo Sie einen herrlichen Panoramablick über Syrien, Mount Hermon und das Hulla-Tal haben. Anschliessend besuchen Sie in Massa’ade, ein Drusendorf, mit Blick auf Birkat Ram, einen schönen Vulkankrater. Spaziergang im Naturschutzgebiet Banias. Übernachtung im Billger House / Gai Hotel oder Ron Beach Hotel in Tiberias.

5. Tag: Tiberias – Jerusalem (F/A). Fahrt nach Jerusalem. Sie betreten die Altstadt durch das Stephan-Tor zu den 14 Stationen des Kreuzweges bis zur Grabeskirche. Fahrt zum Berg Zion, um St. Peter in Gallicantu zu sehen, der über dem Palast des Hohenpriesters Kaiphas errichtet wurde. Besuch des traditionellen Grabes König David. Übernachtung im Saint George / Golden Walls oder Kibutz Ramat Rahel in Jerusalem.

6. Tag: Jerusalem – Bethlehem – Einkarem – Jerusalem (F/A). Heute fahren Sie zum Eingang der Altstadt von Bethlehem, von wo aus Sie die Star Street entlang in Richtung der Geburtskirche gehen. In der Kirche besuchen Sie die Krippenhöhle, die Katharinenkirche und die St. Jerome-Höhle. Danach fahren Sie zum Hirtenfeld, wo die Engel den Hirten erschienen, um die Geburt Jesu zu bezeugen. Am Nachmittag besuchen Sie das Israel Museum, die grösste und bedeutendste Kulturinstitution in ganz Israel. Übernachtung im Saint George / Golden Walls oder Kibutz Ramat Rahel in Jerusalem.

7. Tag: Jerusalem – Masada – Totes Meer – Wadi Araba – Akaba (F/A). Nach dem Frühstück fahren Sie über Jericho, vorbei am Toten Meer entlang nach Masada. Seilbahnfahrt zur letzten Festung der Zeloten. Anschliessend beginnt Ihre Rückreise nach Jerusalem, mit Zwischenstopp im Nationalpark Ein Gedi, um den wunderschönen Wasserfall zu sehen und ein kurzes Bad im Toten Meer zu nehmen. Bei der Arava-Grenze bei Eilat verabschieden Sie sich von Ihrem Reiseleiter und überqueren die Landesgrenze, wo auf der anderen Seite Ihr jordanischer Fahrer empfängt. Fahrt nach Akaba und Übernachtung im City Tower Hotel in Akaba.

8. Tag: Akaba – Wadi Rum – 2 Std. Jeep Safari Tour – Petra (F/A). Heute geht es in die Wüstenlandschaft des Wadi Rums. Das Wüstental der Beduinen, eingerahmt von braunroten, zerklüfteten und zerrissenen Gebirgszügen, wird Sie beeindrucken. Hier findet sich eine grosse Zahl von Quellen. Daher verwundert es nicht, dass bereits etwa 8000 v. Chr. erste Bauernfamilien den Boden um die Felsstücke kultivierten. Übernachtung im Petra Moon Hotel in Petra.

9. Tag: Petra (F/A). Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Tageswanderung in der Felsenstadt Petra. Dabei lernen Sie die reiche Kultur der Nabatäer kennen. Petra erschliesst sich dem Reisenden erst richtig beim Wandern; denn nur zu Fuss kann man die entlegenen Tempel und Opferplätze erreichen. Der höchste Punkt mit einzigartiger Aussicht ist der heilige Aaronsberg (1350 m), auf dem die Grabstätte von Moses Bruders liegt. Übernachtung im Petra Moon Hotel in Petra.

10. Tag: Petra – Königsstrasse – Kerak – Madaba – Berg Nebo – Totes Meer (F/A). Entlang der alten Königsstrasse befindet sich die Kreuzritterburg Kerak. Die Festung beeindruckt mehr durch ihre imposante Bauweise als durch ihre Schönheit. Halt in Madaba, der Stadt der Mosaike mit dem byzantinische Palästina Mosaik. Hinter Madaba befindet sich der Berg Nebo, Bestattungsort des Propheten Moses. Weiterfahrt zum Toten Meer, das mit über 400 m unter dem Meeresspiegel die tiefste Stelle der Erde ist. Übernachtung im Grand Hotel East oder Dead Sea Spa Hotel am Toten Meer.

11. Tag: Totes Meer (F/A). Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Erholung. Übernachtung am Toten Meer. Übernachtung im Grand Hotel East oder Dead Sea Spa Hotel am Toten Meer.

12. Tag: Totes Meer – Jerash – Stadtrundfahrt – Ammann (F/A). Heute geht es nach Jerash, eine der besterhaltensten Ruinenstätten der römischen Welt. Noch heute kann man durch den Triumphbogen spazieren, den die Gerasener im Jahr 129 n. Chr. zu Ehren Kaiser Hadrian errichteten. Die Bauweise der damaligen Zeit war soweit fortgeschritten, dass auch heute noch viele Teile der Stadt erhalten sind. Weiterfahrt nach Amman und Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Zitadelle mit dem Archäologischen Museum, den Herkulestempel, des omaijadischen Palastkomplexes sowie die byzantinische Kirche und das römische Theater. Übernachtung in Grand Palace Hotel in Amman.

13. Tag: Amman – Zürich (F/A). Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Mindestteilnehmer: 6 Personen

Programm-/Hoteländerungen vorbehalten

Reisedaten & Pauschalpreise "Israel & Jordanien - Kulturhöhepunkte des Morgenlandes"

Pauschalpreise pro Person in CHF 

von / bis Doppelzimmer Einzelzimmer
neue Daten und Preise auf Anfrage

Mindestteilnehmer: 6 Personen

Leistungen & Zuschläge "Israel & Jordanien - Kulturhöhepunkte des Morgenlandes"

Inbegriffene Leistung:

  • Flug mit Swiss Zürich – Tel Aviv, mit Austrian Airlines Ammann – Zürich via Wien in Economy Class (S)
  • Sämtliche Flughafentaxen (Stand Aug. 20)
  • Gruppenvisum Jordanien
  • 12 Übernachtungen in den vorgesehenen, guten Mittelklasshotels oder ähnliche
  • Tägliches Frühstück (F), 12 Abendessen (A)
  • Rundreise im klimatisierten Bus
  • Jeep Safari im Wadi Rum
  • Sämtliche Transfers, Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokaler deutschsprechender Reiseleiter
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung

Zuschläge:

  • Auftragspauschale / Reisegarantie: CHF 70.-

Einreisebestimmungen für Israel / Jordanien

Einreisebestimmungen Schweizer Bürger benötigen einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Es ist kein Visum erforderlich. Falls Sie im Pass Stempel von arabischen Ländern haben, besteht die Möglichkeit einer intensiven Befragung durch das Sicherheitspersonal in Israel. Für Jordanien wird ein Gruppenvisum durch uns veranlasst.

Hinweise zur Rundreise "Israel & Jordanien - Kulturhöhepunkte des Morgenlandes"

Exklusiv Bischofberger: Diese Reise finden Sie nur bei uns. Sorgfältig zusammengestellte Route mit durchschnittlich 10 Teilnehmern wird diese Reise für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Badeverlängerung: Geniessen Sie im Anschluss einige Tage erholsame Badeferien am Toten Meer. Wir beraten Sie gerne!

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.