16-tägige Rundreise “Eine Welt in einem Land – Südafrika”

16-tägige Rundreise “Eine Welt in einem Land – Südafrika”

CHF 4'490

Preise auf Anfrage

Der abwechslungsreiche Süden dieses wunderschönen Landes wird Sie begeistern! Kapstadt, das malerische Weingebiet und die fruchtbare Garden Route überwältigen jeden Reisenden. Freuen Sie sich ebenfalls auf faszinierende Tiererlebnisse im malariafreien Addo Elephant Nationalpark!

 

  • Weingebiet
  • Garden Route
  • Malariafreier Wildpark
Destination:
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen & Zuschläge
  • Einreisebestimmungen
  • Impfungen
  • OFFERTENANFRAGE

Reiseprogramm "Eine Welt in einem Land - Südafrika"

1. Tag: Zürich - Kapstadt. Abends Abflug mit Edelweiss Air, Direktflug nach Kapstadt.

2. Tag: Kapstadt - Stellenbosch (M). Ankunft morgens. Sie fahren weiter ins Weingebiet Stellenbosch, einer einmalig schönen Region und Ursprung der kapholländischen Architektur. Sie besichtigen einen Weinkeller und geniessen eine Weinprobe. Übernachtung im Hotel Devon Valley *** in Stellenbosch.

3. Tag: Stellenbosch - Montagu (F/M/A). Das Weinland ist bekannt als äusserst facettenreiche Gegend mit lieblichen Orten, bis zu 1’500 Meter hohen, schroffen Bergformationen und atemberaubenden Pass-Strassen. Besuch des berühmten Huguenot Momument in Franschhoek. Fahrt zum Aquila Private Game Reserve, wo Sie eine Pirschfahrt in einem offenen Geländewagen unternehmen. Weiterfahrt nach Montagu, wo Sie auch übernachten.

4. Tag: Montagu - Oudtshoorn (F/A). Abwechslungsreiche Fahrt über die pittoreske Route 62 durch die typische Klein Karoo Landschaft. Unterwegs Pause für eine köstliche Portweinprobe. Besuch der Tropfsteinhöhle Cango Caves, welche zu den grössten Tropfsteinhöhlen der Welt gehören. Übernachtung ausserhalb Oudtshoorn.

5. Tag: Oudtshoorn – St.Francis Bay (F/A). Besuch der berühmten Highgate Ostrich Straussenfarm. Oudtshoorn ist die «Welthauptstadt» der Straussenzucht. Weiterfahrt zum schicken Ferienort nach St. Francis Bay. Übernachtung ausserhalb St. Francis Bay.

6. Tag: St.Francis Bay (F/A). Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Lodge befindet sich in einem spektakulären, privaten Küstengebiet auf etwa 253 Hektar unberührter Natur. Dazu gehört ein 3,5 km langer Sandstrand. Sie haben die Möglichkeit zu Unternehmungen wie Dünen Safari mit offenem Geländewagen, Massagen, Mountain Biking, Tourin in die Umgebung etc. (z.T. mit Extrakosten). Übernachtung ausserhalb St. Francis Bay.

7. Tag: St.Francis Bay - Knysna (F/A). Weiterreise zum wunderschönen Tsitsikamma Nationalpark, wo Sie genügend Zeit haben, die Höhepunkte des Parks zu entdecken. Neben gewaltigen Schluch ten und Wasserfällen beheimatet er eine Vielzahl von Vögeln. Die Flora und Fauna ist sehr tropisch und die Pflanzenvielfalt äusserst artenreich. Anschliessend Weiterfahrt nach Knysna, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Knysna ist das touristische Zentrum der Garden Route. Übernachtung in Knysna.

8. Tag: Knysna (F/A). Ausflug zum Featherbed Naturreservat. Bevor Sie mit 4x4 Fahrzeugen auf den westlichen Head gebracht werden, steht eine Bootstour auf dem Programm. Schmackhaftes Mittagessen an der Küste. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Knysna.

9. Tag: Knysna - Kap Agulhas (F/A). Entlang der Küste der False Bay führt die Reise zunächst nach Mossel Bay, wo 1488 der erste Europäer landete. Besuch des Diaz Museum und Caravelle, bevor es weiter nach Kap Agulhas geht. Übernachtung in Kap Agulhas.

10. Tag: Kap Agulhas (F/A). Heute erkunden Sie die südlichste Spitze Afrikas, Kap Agulhas. Der historische Kalksteinleuchtturm in Kap Agulhas, wo sich Atlantik und Indischer Ozean offiziell treffen, steht für Besucher offen. Man hat einen fantastischen Blick auf den Ort, Hafen, Küste und Meer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Agulhas.

11. Tag: Kap Agulhas – Hermanus(F/A). Heute geht die Reise weiter zum malerischen Küstenort Hermanus. Fakultative Bootsfahrt zur Walbeobachtung möglich (Juni – November). Übernachtung in Hermanus.

12. Tag: Hermanus - Kapstadt (F/A). Heute fahren Sie über die malerische Wal-Route nach Kapstadt, der Mutterstadt. Auf der Strecke halten Sie an der Stony Point Pinguin Brutkolonie. Übernachtung in Kapstadt.

13. Tag: Kapstadt (F/A) Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit dem Reisebus. Bei schönem Wetter fahren Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg (nur wetterbedingt möglich). Übernachtung in Kapstadt.

14. Tag: Kapstadt (F/M). Heute fahren Sie nach Constantia, ein Vorort von Kapstadt. Er ist vor allem durch seine Weingüter bekannt und gilt als exklusives Villenviertel. Hier besuchen Sie ein Weingut, wo eine Weinprobe mit Mittagessen auf Sie wartet. Ausserdem besuchen Sie noch den Botanischen Garten in Kirstenbosch. Übernachtung in Kapstadt.

15. Tag: Kapstadt (F/A). Ganztägiger Ausflug ans Kap der Guten Hoffnung mit spektakulärer Fahrt auf dem Chapmans Peak Drive der Atlantikküste entlang. Fahren Sie die letzten Meter zur Kapspitze mit der Zahnradbahn zum alten Leuchtturm, der 250 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Von hier aus kann man die Kapspitze sehen. Übernachtung in Kapstadt.

16. Tag: Kapstadt – Zürich (F). Direktflug mit Edelweiss Air nach Zürich, Landung in Zürich am Abend.

Mindestteilnehmer: 10 Personen

Programm-/Hoteländerungen vorbehalten.

Reisedaten & Pauschalpreise "Eine Welt in einem Land - Südafrika"

Pauschalpreise pro Person 

von / bis Doppelzimmer Einzelzimmer
11.01. - 26.01.22 Preise auf Anfrage
01.03. - 16.03.22 Preise auf Anfrage
18.10. - 02.11.22 Preise auf Anfrage
22.11. - 07.12.22 Preise auf Anfrage

Mindestteilnehmer: 10 Personen

Leistungen & Zuschläge "Eine Welt in einem Land - Südafrika"

Inbegriffene Leistung:

  • Flüge mit Edelweiss Air Zürich – Kapstadt – Zürich in Economy Class (T)
  • Flughafentaxen CHF 530.– (Stand Aug. 20)
  • 14 Übernachtungen in den vorgesehenen oder ähnlichen Mittel-/Erstklasshotels
  • Transfers, Besichtigungen, täglich Frühstück (F), 4 Mittagessen (M), 10 Abendessen (A), gemäss Programm
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung

Obligatorische Zuschläge:

  • Auftragspauschale/Reisegarantie CHF 70.-

Fakultative Zuschläge:

  • Fakultative Walbootsfahrt an Tag 11 (ZAR 900 = ca. CHF 70, zahlbar vor Ort)
  • Flug Economy Max ab CHF 220.— pro Flugstrecke
  • Business Class auf Anfrage

Einreisebestimmungen für Südafrika

Schweizer Bürger benötigen einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass. Minderjährige müssen ausserdem eine beglaubigte, ins englisch übersetzte Geburtsurkunde, auf der beide Elternteile erwähnt sind, vorweisen können. Genauere Details dazu auf Anfrage. Es ist kein Visum erforderlich.

Impfungen

Für diese Regionen Südafrikas sind keine Impfungen vorgeschrieben (kein Malaria-Gebiet!). Da die Impfbestimmungen allerdings einem ständigen Wechsel unterliegen, empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig vor Antritt Ihrer Reise bei Ihrem Hausarzt oder bei den kantonalen Impfstellen nach einem allenfalls notwendigen Impfschutz zu erkundigen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.safetravel.ch.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.