12-tägige Rundreise “Das alte Ägypten luxuriös entdecken”

12-tägige Rundreise “Das alte Ägypten luxuriös entdecken”

CHF 5'550

Preis pro Person im Doppelzimmer z.B. für die Reisezeit vom 02.05. – 13.05.23 (Weitere Reisedaten finden Sie unten in der Rubrik Preise & Daten.)

Entdecken Sie die Lebensader Ägyptens mit den beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf dieser luxuriösen (Schiffs-) Reise.

Destination:
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen & Zuschläge
  • Einreisebestimmungen
  • OFFERTENANFRAGE

Reiseprogramm "Das alte Ägypten luxuriös entdecken"

1. Tag: Zürich – Kairo. Nach Ihrer Landung am Flughafen Kairo werden Sie in der Ankunftshalle von Ihrer Reiseleitung begrüsst und bei den Einreiseformalitäten unterstützt. Anschliessender Transfer ins Hotel.

Es erwartet Sie eine pulsierende, aufregende, exotische, faszinierende und einladende Stadt. Sie beherbergt die besten pharaonischen, koptischen und islamischen Sehenswürdigkeiten Ägyptens. In dieser Stadt weiss man nie, über welches unglaubliche, halb vergessene Monument man beim Herumschlendern stolpern könnte. Geniessen Sie den Blick auf den Nil vom Balkon Ihres Hotelzimmers aus, besuchen Sie die mittelalterlichen Märkte der Hauptstadt am Khan El-Khalili oder spazieren Sie die Nilpromenade entlang. Ausserdem gibt es zahlreiche Kinos, Theater und moderne Einkaufszentren. Besuchen Sie eine Oper oder eine Tanzshow mit orientalischer Musik. Die Pyramiden von Gizeh, tausende von antiken Artefakten im Ägyptischen Museum für Altertümer und vieles mehr können Sie hier besichtigen.

2. Tag: Kairo (F/M) Am Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter in der Lobby Ihres Hotels. Die Tour startet mit dem Besuch des Ägyptischen Museums. Entdecken Sie 7000 Jahre Geschichte im Ägyptischen Museum, das die grösste Sammlung altägyptischer Artefakte der Welt beherbergt. Anschliessend besuchen Sie die Zitadelle, eine mittelalterliche Festung, die hoch auf den Kalksteinhügeln über Kairo thront und 1176 zum Schutz der Stadt vor Kreuzrittern erbaut wurde. Heute beherbergt der Zitadellenkomplex verschiedene Moscheen und Museen, darunter das Nationale Militärmuseum.

Die Sultan-Hassan-Moschee, die 1363 fertiggestellt wurde, ist mit ihrer prächtigen, hoch aufragenden Architektur und reichen Verzierungen eine der schönsten Moscheen Ägyptens und beherbergt auch das Mausoleum, in dem die Söhne von Sultan Hassan begraben sind. Nur einen kurzen Spaziergang von der Sultan-Hassan-Moschee entfernt befindet sich die viel neuere Refaie-Moschee, die 1912 fertiggestellt wurde und eine gut erhaltene, farbenfrohe Dekoration aufweist. In den Gräbern liegen ein muslimischer Heiliger, ein Gefährte des Propheten Mohammed, Ägyptens letzte Königsfamilie und der letzte Schah von Iran begraben. Geniessen Sie das Mittagessen in einem lokalen Restaurant, um sich für den Nachmittag zu stärken.

Nachmittags schlendern Sie durch den faszinierenden Khan-el-Khalili-Basar, der als der grösste Basar im Nahen Osten gilt. Ursprünglich als Raststätte für Karawansereien im 14. Jahrhundert gegründet, ist der Basar heute zu riesigen Ausmassen herangewachsen. Im Labyrinth der engen Gassen finden Sie Werkstätte und Stände, die alles Mögliche von Holzarbeiten und Glaswaren bis hin zu Lederwaren und Parfüms verkaufen. Am Ende Ihrer Tour werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Abendessen auf eigene Faust.

3. Tag: Kairo (F/M) Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Pyramiden. Sie starten in Sakkara, der ehemaligen Nekropole (Friedhof) der altägyptischen Stadt Memphis und dem Ort, an dem die allerersten Pyramiden als Gräber für Könige gebaut wurden. Anstelle der glatten Seiten anderer Pyramiden, weisen die Pyramiden hier sechs Stufen an der Aussenseite auf, die die Stufenleiter des Pharaos zum Himmel darstellen. Entdecken Sie die berühmte Stufenpyramide des Königs Zoser, die erste Pyramide, die je gebaut wurde und das älteste freistehende Steinbauwerk der Welt. Bewundern Sie auch die wunderschönen Grabmalereien in Sakkara, die einen guten Einblick in das Leben der alten Ägypter geben.

Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant besichtigen Sie die weltberühmten Pyramiden von Gizeh. Die grossen Pyramiden von Gizeh sind die einzigen heutigen Überreste der sieben Weltwunder der Antike, die vor über 4500 Jahren als riesige Gräber für die Mumien der Pharaonen Cheops, Chephren und Menkaure errichtet wurden. Die Pyramiden haben wahrhaft monumentale Ausmasse, wobei die grösste - die Cheops-Pyramide - aus über zwei Millionen Blöcken errichtet wurde. Entgegen der landläufigen Meinung wurden die Pyramiden nicht von Sklaven gebaut, sondern von ägyptischen Bauern, die mit ihrer Arbeit beim Bau der Pyramiden ihre Steuern an den Pharao zahlten. Als Gegenleistung wurden Sie ernährt, eingekleidet und untergebracht.

In der Nähe befindet sich die rätselhafte Sphinx mit dem Körper eines Löwen und dem Gesicht eines Mannes, der ein königliches Kopftuch trägt. Die Arbeiter haben dies möglicherweise König Chephren nachempfunden, um sein riesiges Grabmonument zu bewachen. Etwa tausend Jahre nach dem Bau der Sphinx war sie mit Sand bedeckt, bis ein junger Prinz einen Traum hatte. Darin sagte ihm die Sphinx, dass er Pharao werden würde, wenn er den Sand wegräumte. Diese Geschichte wird auf der "Dream Stela" erzählt, die von König Tuthmose IV zwischen den Pfoten der Sphinx aufgestellt wurde. Nach einem ereignisreichen Tag werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht und können Ihr Abendessen individuell einnehmen.

4. Tag: Kairo - Assuan (F/M/A) Nach dem Frühstück werden Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Flughafen Kairo gebracht. Treten Sie Ihren 45-minütigen Flug nach Abu Simbel an. Die beiden Tempel von Ramses II in Abu Simbel werden jeweils von kolossalen Statuen überragt, die bis zu 20 Meter hoch sind und als die beeindruckendsten Monumente des alten Ägyptens gelten. Erst kürzlich waren die Tempel vom Wasser des Nassersees bedroht. Mit Hilfe einer UNESCO-Kampagne wurden sie in Blöcke zerlegt, Stück für Stück angehoben und an einem neuen Standort weiter oben am Hang wieder zusammengesetzt. Nach der Besichtigung fliegen Sie weiter nach Assuan, wo Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen werden. In einem klimatisierten Fahrzeug werden Sie zu Ihrer Nil Kreuzfahrt gebracht. Das Mittagessen können Sie an Bord einnehmen.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, auf einer Feluke (einem typisch ägyptischen Segelboot) die Insel Elephantine, den Botanischen Garten von Lord Kitchener und das Agha-Khan-Mausoleum zu besichtigen (wenn das Wetter es zulässt, werden Schwimmwesten zur Verfügung gestellt). Geniessen Sie den Nachmittagstee, der in der Lounge serviert wird. Heute Abend werden Sie von Ihrem Bootsmanager begrüsst und es wird Ihnen ein Gourmet-Dinner an Bord serviert.

5. Tag: Assuan - Kom Ombo - Esna (F/M/A) An Bord wird ein Frühstücksbuffet serviert, gefolgt von einer kurzen Fahrt mit dem Motorboot zum Besuch des romantischen und majestätischen Philae-Tempels auf der Insel Agilika. Es folgt ein Besuch der Granitsteinbrüche, die die alten Ägypter mit einem Grossteil des für Pyramiden und Tempel verwendeten Hartgesteins versorgten und in denen noch ein riesiger unvollendeter Obelisk steht. Später wird an Bord ein ägyptischer Kochkurs angeboten. Geniessen Sie das Mittagessen, während Sie nach Kom Ombo fahren und den herrlichen Tempel von Kom Ombo besichtigen, der dem Krokodilgott Sobek geweiht ist. Während der Fahrt nach Edfu wird Ihnen ein Nachmittagstee serviert. Übernachtung an Bord in Esna.

6. Tag: Luxor (F/M/A) Der Morgen beginnt mit einem Frühstücksbuffet an Bord während der Fahrt nach Luxor. Nach der Ankunft besichtigen Sie das Ostufer von Luxor. Beginnend mit dem anmutigen Luxor-Tempel, welcher Gott Amun gewidmet ist. Weiter geht es zum Tempel von Karnak, der über mehr als tausend Jahre von Generationen von Pharaonen erbaut wurde. Die grosse "Hypostyle Hall" ist ein unglaublicher Wald an riesigen Säulen, der flächenmässig mehr als die gesamte Kathedrale Notre Dame einnimmt.

Das Mittagessen findet an Bord statt. Danach besuchen Sie das Westufer von Luxor und erkunden das Tal der Könige. Eine riesige Stadt der Toten, in der Generationen von Pharaonen prächtige Gräber in die Wüstenfelsen gehauen, reich verziert und mit Schätzen für das Leben nach dem Tod gefüllt haben. In einer nächsten Etappe besuchen Sie den Tempel der Königin Hatschepsut. Auf dem Rückweg zum Nil kommen Sie an den berühmten Memnon-Kolossen vorbei, die schon in der griechischen Antike für ihre gespenstischen Stimmen in der Morgendämmerung bekannt waren.

Kehren Sie zu Ihrer Kreuzfahrt zurück und geniessen Sie den Nachmittagstee an Bord. Das heutige Abschiedsdinner ist ein Galadinner (Jackett erforderlich), bei dem Kellner Gourmetgerichte servieren, gefolgt von einer Bauchtänzerin und einer wirbelnden "Dervish Show".

7. Tag: Luxor (F) Während der Fahrt nach Luxor können Sie sich am Frühstücksbuffet verpflegen.

Geniessen Sie den Tag zu Ihrer freien Verfügung. Die einst altägyptische Hauptstadt ist heute als das "grösste Freilichtmuseum der Welt" bekannt. Vom Grab des Tutanchamun im Tal der Könige über den herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang in den majestätischen Tempelanlagen von Karnak und Luxor bis hin zu den aufregenden und unterhaltsamen Nilkreuzfahrten - Luxor ist die perfekte Wahl für Kulturinteressierte. Luxor wird durch den Nil in zwei Bereiche geteilt, die gemeinhin als Ostufer und Westufer bezeichnet werden und in altägyptischer Zeit als Symbol für Leben und Tod galten.

8. Tag: Luxor - Hurghada (F) Transfer von Luxor nach Hurghada nach dem Frühstück. Für Geschichtsinteressierte empfehlen wir einen Tagesausflug zu den nahe gelegenen Klöster St. Paul und St. Anthony. Hurghada liegt am Golf von Suez und ist einer der belebtesten Badeorte Ägyptens mit zahlreichen Hotels. Tauchen ist die Hauptattraktion, da die Gegend für ihre Riffe berühmt ist und die nahe gelegene Insel Giftun ist ein Paradies für Schnorchler.

9. - 11. Tag: Hurghada (F) Entspannen Sie sich am Hotelpool oder entdecken Sie die faszinierende Unterwasserwelt im Roten Meer. Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung.

12. Tag: Hurghada - Zürich (F) Ihre Rundreise neigt sich dem Ende zu und Sie werden mit einem klimatisierten Fahrzeug zum Flughafen Hurghada gebracht. Rückflug nach Zürich.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Programm-/Hoteländerungen vorbehalten

Reisedaten & Pauschalpreise

Abreise jeden Dienstag

Pauschalpreise pro Person in CHF.

von / bis Doppelzimmer Einzelzimmer
24.01. - 04.02.23 5990 8770
07.02. - 18.02.23 5990 8770
21.02. - 04.03.23 5990 8770
07.03. - 18.03.23 5990 8770
14.03. - 25.03.23 5990 8770
21.03. - 01.04.23 5990 8770
04.04. - 15.04.23 5990 8770
11.04. - 22.04.23 5990 8770
02.05. - 13.05.23 5550 8020
06.06. - 17.06.23 5550 8020
27.06. - 08.07.23 5550 8020
18.07. - 29.07.23 5550 8020
01.08. - 12.08.23 5550 8020
29.08. - 09.09.23 5550 8020
05.09. - 16.09.23 5550 8020
19.09. - 30.09.23 5550 8020
03.10. - 14.10.23 5990 8770
17.10. - 28.10.23 5990 8770
07.11. - 18.11.23 5990 8770
14.11. - 25.11.23 5990 8770
28.11. - 09.12.23 5990 8770
05.12. - 16.12.23 5990 8770
12.12. - 23.12.23 5990 8770

Leistungen & Zuschläge

Inbegriffene Leistung:

  • Flüge nach Kairo mit Swiss in Economy Class
  • Flüge nach Hurghada mit Edelweiss Air in Economy Class
  • Inlandflüge von Kairo nach Assuan in Economy Class gemäss Programm
  • Sämtliche Flughafentaxen
  • Visum für Ägypten
  • 11 Übernachtungen in den erwähnten Luxushotels (oder ähnliche) gemäss Programm
  • Mahlzeiten gemäss Programm (F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen)
  • Qualifizierte, lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Alle Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Täglich kostenloses Wasser
  • Alle Transfers
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Obligatorische Zuschläge:

  • Auftragspauschale / Reisegarantie CHF 70.-

Einreisebestimmungen für Ägypten

Schweizer Bürger benötigen einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass sowie ein Visum.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.