10-tägige Rundreise durch Saudi Arabien

GRUPPENREISE

10-tägige Rundreise durch Saudi Arabien

CHF 4'880

Preis pro Person im Doppelzimmer z.B. vom 10.03. – 19.03 (Weitere Reisedaten finden Sie unten in der Rubrik Preise & Daten.)

Für viele, auch weitgereiste Gäste, ist Saudi ein exotisches Reiseziel. Man hat schon darüber gelesen und trotzdem ist es ein geheimnisvolles Land. Wir laden Sie ein, Saudi zu entdecken.

  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen & Zuschläge
  • Einreisebestimmungen
  • OFFERTENANFRAGE

Reiseprogramm Saudi Arabien

1. Tag: Zürich - Riad Flug mit Emirates via Dubai nach Riad. Begrüssung und Transfer ins Hotel. Für den heutigen Tag sind keine Aktivitäten geplant, daher können Sie die Zeit zu Ihrer freien Verfügung nutzen.

2. Tag: Riad (F/A) Heute entdecken Sie die Hauptstadt von Saudi auf einer Ganztagestour. Um 09:00 Uhr werden Sie in der Hotellobby abgeholt. Der historische Tagesausflug beginnt in Murraba Palace, welcher zu einem der bedeutendsten Paläste gehört und von König Abdul-Aziz erbaut wurde. Der Palast wurde im traditionellen Najid-Stil unter ausschliesslicher Verwendung lokaler Baumaterialien errichtet. Anschliessend besuchen Sie die Masmak Festung, wobei Sie eine Reise in die Vergangenheit geniessen und die Wurzeln Saudi Arabiens entdecken können. In einem kurzen Dokumentarfilm wird auch die Eroberung der Festung durch König Abdul Aziz nachgestellt, dessen Speerspitze noch immer im Holztor zu sehen ist.

Der Dira Souq ist berühmt für seine Vielfalt an alten Kupfer- und Messinggegenständen, darunter Silberdolche, silberner Beduinenschmuck und -kleider. Sobald Sie durch den Haupteingang schreiten, können Sie den Duft von Sandelholz riechen. Beim Dira Souq lohnt es sich, antike Teppiche und andere nützliche saudische Antiquitäten zu kaufen. Danach besichtigen Sie das National Museum von Saudi Arabien. Es wurde 1999 gegründet und ist Teil des historischen Zentrums von König Abdul-Aziz in Riad.

3. Tag: Riad - Ushaiqer - Buraydah (F/A) Der Tag beginnt mit einer Fahrt durch die Wüste. Unterwegs besuchen Sie das Schlammdorf Ushaiqer. Das Dorf besteht aus sieben Vierteln und hat viele Palmen und Obstgärten, die wunderschön in das Labyrinth der Wege integriert sind. Sie haben die Möglichkeit, auf schattigen und bezaubernden Wegen zu wandern, die sich zwischen den 400 Lehmhäusern und 25 Moscheen, die das Dorf beherbergt, schlängeln. Einige der Häuser tragen noch den Namen der Familien, die ursprünglich hier lebten. Dann fahren Sie in die Stadt Qassim, die von Sanddünen umgeben ist. Den Rest des Tages haben Sie Zeit, Qassim zu erkunden, den lebhaften Souq und den Dattelmarkt zu besuchen.

4. Tag: Buraydah - Jubbah - Hail (F/A) Nach dem Frühstück fahren Sie zu der einstigen Hauptstadt der arabischen Wüste. Hail ist seit Jahrhunderten das Tor zur Wüste. Pilger aus dem Norden auf dem Weg nach Mekka und Medina trafen hier mit Händlern zusammen, die auf dem Weg in den Nahen Osten aus dem Süden der arabischen Halbinsel waren. Weiter geht es nach Jubbah, zu der berühmtesten Felskunststätte Saudi-Arabiens, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Schnitzereien auf dem Jebel Umm Sinman umfassen ein breites Spektrum sowie einen grossen Zeitraum an Darstellungen, wobei einige Schnitzereien möglicherweise 10'000 Jahre alt sind. Jubbah beherbergt die beiden emblematischsten Schnitzereien in Saudi Arabien. Bei der ersten handelt es sich um eine Figur, die eine andere kleinere Figur beherrscht. Die zweite stellt einen von zwei Pferden gezogenen Wagen dar.

5. Tag: Hail - Al Ula (F/A) Nach dem Frühstück fahren Sie nach Al Ula, dem Geburtsort von zwei alten arabischen Königreichen. Im 1. Jahrtausend v. Chr. entstand in Al Ula die antike Stadt Dedan, die zur Hauptstadt zweier aufeinanderfolgender Königreiche der Dadaniten und Lihyaniten wurden, die über den Nordwesten der Arabischen Halbinsel herrschten. In der Mitte des Heritage Village von Al Ula steht noch immer ein kleines Fort, das als Musa Ibn Nusayr Fort bekannt ist. Wahrscheinlich war es bereits in der Zeit der Dadaniten und Lihyaniten eine befestigte Anlage, da einige dadanitische Inschriften in den Felsen geritzt sind, auf dem die Festung errichtet wurde. Geniessen Sie die Aussicht während dem Spaziergang durch das alte Marktviertel.

6. Tag: Al Ula & Hegra (F/A) Hegra ist die berühmteste historische Stätte des Königreichs Saudi-Arabien und die erste, die 2008 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde. Die Nabatäer waren arabische Händler, die aktiv am Weihrauchhandel aus dem alten Jemen beteiligt waren und daraus ihren grossen Reichtum schöpften. Das Reich der Nabatäer entwickelte sich vom 2. Jahrhundert v. Chr. bis zum Beginn des 2. Jahrhunderts Jh. n. Chr., als es unter die Herrschaft des nabatäischen Königs Aretas IV Philopatris (Al-Harith IV) (9-40 v. Chr.) kam, der Madain Saleh noch vor Petra zur ersten Hauptstadt des Königreichs machte, das 500 km nördlich liegt.

7. Tag: Al Ula - Yanbu (F/A) Gegen Mittag werden Sie in der Stadt ankommen und wenn es die Zeit erlaubt, können Sie den Nachtmarkt besuchen. Dort findet sich eine kleine Ansammlung von überdachten Ständen, die Kunsthandwerk und Souvenirs verkaufen. Yanbu besteht eigentlich aus zwei einzelnen Städten. Der neue, südliche Teil ist bekannt für seine Ölraffinerien. Die Altstadt im Norden ist ein alter Posten an der Gewürzroute, wo der britische Militäroffizier T.E. Lawrence zwischen 1915 und 1916 wohnte. Das Hafengebiet ist am Abend sehr belebt und beliebt.

8. Tag: Yanbu - Jeddah (F/A) Heute heisst es früh aufstehen. Sie fahren an die Küste von Yanbu und anschliessend zu einem kleinen Hafen in der Nähe, in dem Fischerboote und kleine Yachten im ruhigen Roten Meer auf und ab schaukeln. Eine etwa halbstündige Bootsfahrt bringt Sie zu einem absolut winzigen Atoll - einem Hügel aus perfektem weissem Sand, übersät mit Grashalmen. Durch das eng an die Insel geschmiegte Riff, fährt das Boot so nah wie möglich heran, bevor Sie nass anlanden. Sie werden viel Zeit zum Schnorcheln und Schwimmen im warmen Ozean haben. Die Boote verfügen über Schnorchel, aber wenn Sie ein begeisterter Schnorchler sind und Ihre eigene Ausrüstung haben, empfehlen wir Ihnen, diese mitzubringen. Die farbenprächtigen Korallen muss man einfach gesehen haben, um es zu glauben. Danach geht es weiter nach Jeddah, unserem letzten Ziel der Reise.

9. Tag: Jeddah (F/A) Nach dem Frühstück erkunden Sie einige der faszinierendsten alten osmanischen Häuser Jeddah's. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist bekannt für ihre Häuser in Korallenbauweise. Das Nassif-Haus ist eines der wenigen historischen Gebäude, die restauriert wurden und heute als Museum dienen. Sie spazieren weiter durch die Altstadt und besuchen den Al Alawi Souq, den Markt, der sich durch die alten Viertel zieht und auf dem Produkte wie Weihrauch, Schmuck, Kaffee und Kleidung verkauft werden. Danach geht es zum riesigen Fischmarkt. Meeresfrüchte sind für die Wirtschaft von Jeddah unverzichtbar und ein Besuch auf diesem florierenden Fischmarkt macht dies deutlich. Ebenso erkunden Sie die Corniche von Jeddah, die sich viele Kilometer entlang der Küste des Roten Meeres erstreckt - diese lange Strandpromenade umfasst Parks, Moscheen, Spielplätze und ist von Skulpturen gesäumt, die in dem kleinen Freiluft-Skulpturen-Museum im Norden der Stadt ihren Höhepunkt finden. Einen Teil des Weges werden Sie zu Fuss zurücklegen und dabei auch die schwimmende Moschee beobachten.

10. Tag: Jeddah - Zürich (F) Heute heisst es Abschied von diesem einmaligen Reiseland nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Emirates via Dubai nach Zürich.

 

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Gut zu wissen: Der Tourismus in Saudi ist noch jung. Das Land und seine Bewohner sind noch in einem Lernprozess. Doch sie machen vieles wett mit ihrer Herzlichkeit. Die Reise wird zusammen mit internationalen Gästen durchgeführt. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

Reisedaten & Pauschalpreise Saudi Arabien

Pauschalpreise pro Person in CHF

Reisedatum Doppelzimmer Einzelzimmer
08.02. - 17.02.23 4880 6860
18.02. - 27.02.23 4880 6860
28.02. - 09.03.23 4880 6860
10.03. - 19.03.23 4880 6860
21.09. - 30.09.23 4880 6860
01.10. - 10.10.23 4880 6860
11.10. - 20.10.23 4880 6860
21.10. - 30.10.23 4880 6860
10.11. - 19.11.23 4880 6860
20.11. - 29.11.23 4880 6860
30.11. - 09.12.23 4880 6860
10.12. - 19.12.23 4880 6860
20.12. - 29.12.23 4880 6860

Leistungen & Zuschläge Saudi Arabien

Inbegriffene Leistung:

  • Flug Zürich – Riad / Jeddah - Zürich mit Emirates in Economy Class

  • 9 Übernachtungen in den vorgesehenen Hotels (oder ähnliche Hotels)

  • Sämtliche Mahlzeiten gemäss Programm: Frühstück (F) und Abendessen (A)

  • Abendessen jeden Tag in lokalen Restaurants

  • Lokale, englischsprechende Reiseleitung

  • Sämtliche Eintritte gemäss Programm

  • Rundreise in modernen, klimatisierten Bus

Zuschläge:

  • Auftragspauschale / Reisegarantie: CHF 70.-

  • Visum

  • Getränke während den Mahlzeiten

  • Inselrundfahrt ab Yanbu

  • Trinkgelder

Einreisebestimmungen für Saudi Arabien

Schweizer Bürger benötigen einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass, der zwei gegenüberliegende leere Seiten haben muss (Achtung, kein Sichtvermerk von Israel). Das Visum kann elektronisch eingeholt werden. Die Einfuhr von Alkohol ist verboten.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.