8-tägige Rundreise “Israel – Ein Land – Zwei Völker”

8-tägige Rundreise “Israel – Ein Land – Zwei Völker”

CHF 2'130

Preis pro Person im Doppelzimmer zum Beispiel vom 08.02. – 27.12.22. (Reisedaten finden Sie unten in der Rubrik Preise & Daten.)

Die Reise zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten einer seit Jahrtausenden für die Menschheitsgeschichte bedeutenden Region, die eine besondere Anziehungskraft ausstrahlt und durch scheinbar nicht zu lösende Konflikte in unserer Wahrnehmung verankert ist.

Destination: ,
  • Reisprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen & Zuschläge
  • Einreisebestimmungen
  • Hinweise
  • OFFERTENANFRAGE

Reiseprogramm "Israel - Ein Land - Zwei Völker"

1. Tag: Zürich – Tel Aviv (A)

Ankunft am Ben Gurion Flughafen und Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung. Transfer zu Ihrem Hotel in Tel Aviv. Geniessen Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade. Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv.

2. Tag: Tel Aviv - Haifa (F/A)

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Tel Aviv und Einführung in die Gründerzeit des Staates. Bei der christlichen Araberin Doris im Kaffee Anton geniessen Sie herrlichen arabischen Kaffee gewürzt mit authentischen Geschichten. Weiter geht es zu den faszinierenden Ausgrabungen in Caesarea. Sie besuchen Amana, eine authentische, aktive Frau aus dem arabischen Kfar Kara, die Ihnen anhand ihrer Lebensgeschichte einen kritischen Blick auf den Status der Frau in der moslemischen Gesellschaft in Israel gestattet. Übernachtung in Haifa.

3. Tag: Haifa - Galiläa (F/A)

Den heutigen Tag starten Sie in Haifa und treffen einen Repräsentanten, der aktiv zum Konzept der Koexistenz in Haifa beiträgt. Weiter geniessen Sie am Aussichtspunkt den Blick auf die fantastischen Bahai-Gärten (UNESCO-Kulturerbe) und das wunderschöne Panorama der Haifaer Bucht. Nächster Stopp ist heute die alte Kreuzfahrerstadt Akko, die von Richard Löwenherz und auch von Napoleon belagert wurde (UNESCO-Kulturerbe). In Nazareth besichtigen Sie die Altstadt und den Souk sowie die Verkündigungsbasilika. Übernachtung im Kibbutz Gästehaus in Galiläa.

4. Tag: Galiläa - Golanhöhen - Bethlehem (F/A)

Heute unternehmen Sie eine Fahrt auf die Golanhöhen und erfahren mehr über die strategische Bedeutung dieser Region. Weiter geht es zum See Genezareth - Am Nordufer besuchen Sie den Berg der Seligpreisungen, Kapernaum, das erste Zentrum des Wirkens Jesu. Anschliessend fahren Sie nach Bethlehem durch das Jordantal in den Süden. Kurzer Halt am Toten Meer. Übernachtung in Bethlehem.

5. Tag: Bethlehem (F/A)

Nach dem Frühstück treffen Sie den palästinensischen Reiseleiter. Der Besuch im palästinensischen Autonomiegebiet beginnt mit der Geburtskirche und einem Spaziergang durch die Altstadt. Anschliessend besuchen Sie das Zentrum Jerichos. Zum Abendessen werden Sie von einer einheimischen Familie eingeladen, um die lokale Küche zu geniessen und aus erster Hand zu erfahren, wie die Situation der Region vom einfachen Volk verstanden wird. Übernachtung in Bethlehem

6. Tag: Bethlehem - Jerusalem (F/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie auf den Ölberg und geniessen den Ausblick über die Altstadt. Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges bis zur Grabeskirche. Zurück geht es durch den arabischen Bazar ins jüdische Viertel und vorbei am Cardo, der antiken Einkaufstrasse weiter zum heiligsten Ort der Juden, der Klagemauer. Übernachtung in Jerusalem.

7. Tag: Jerusalem (F/A)

Am Vormittag Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Anschliessend Spaziergang durch den Mahane Yehuda Markt und das nahegelegene Nahalot Viertel, ein bekannter Lebensmittelmarkt in Jerusalem. Sie beenden die Reise mit einem Treffen einer deutschen Israelin, die aus 35 Jahren gelebter Erfahrung in Israel berichtet und Ihnen Antworten auf noch offene Fragen geben kann. Übernachtung in Jerusalem.

8. Tag: Jerusalem - Zürich (F)

Transfer zum Flughafen Ben Gurion, Tel Aviv und Rückflug mit Swiss nach Zürich.

Reisedaten & Pauschalpreise "Israel - Ein Land - Zwei Völker"

Pauschalpreise pro Person in CHF

Reisezeit Doppelzimmer Einzelzimmer
Saison 1 2130 2580
Saison 2 2210 2690

Saison 1: 30.08.22 / 20.12.22 / 27.12.22

Saison 2: 06.09.22 / 13.09.22 / 18.10.22 / 25.10.22 / 01.11.22 / 08.11.22 / 15.11.22 / 22.11.22 / 29.11.22

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Leistungen & Zuschläge "Israel - Ein Land - Zwei Völker"

Inbegriffene Leistung:

  • Flüge mit Swiss/El Al Zürich – Tel Aviv – Zürich in Economy Class (L)

  • Sämtliche Flughafentaxen (Stand Dez. 22)

  • Flughafentransfers

  • 7 Übernachtungen in Mittelklasshotels

  • Tägliches Frühstück (F), 7 Abendessen (A)

  • Reise in modernem, klimatisiertem Bus

  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung

  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten

Einreisebestimmungen für Israel

Einreisebestimmungen Schweizer Bürger benötigen einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Es ist kein Visum erforderlich. Falls Sie im Pass Stempel von arabischen Ländern haben, besteht die Möglichkeit einer intensiven Befragung durch das Sicherheitspersonal.

Hinweise zur Rundreise "Israel - Ein Land - Zwei Völker"

Die Reise wird mit Gästen aus deutschsprachigen Ländern durchgeführt. Die Gruppengrösse beträgt maximum 18 Personen.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.