12-tägige Rundreise “Jordanien mit Wadi Rum”

12-tägige Rundreise “Jordanien mit Wadi Rum”

CHF 2'890

Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug ab/bis Zürich z. B. für die Reise vom 03.08. – 14.08.24 (Weitere Reisedaten finden Sie unten in der Rubrik Preise & Daten.)

Verbinden Sie die Höhepunkte Jordaniens mit dem berühmten Wadi Rum, auch das Tal des Mondes genannt.

Destination:
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen & Zuschläge
  • Einreisebestimmungen
  • Hinweise
  • OFFERTENANFRAGE

Reiseprogramm "Jordanien mit Wadi Rum"

1. Tag: Zürich – Amman  Ankunft am Flughafen Amman, Empfang durch Sherazade Tours vor der Passkontrolle und Erledigung aller Einreiseformalitäten. Transfer ins Hotel in Amman. Übernachtung im Toledo Hotel, Amman.

2. Tag: Amman – Jerash – Ajloun – Amman (F/A) Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Amman. Dabei besichtigen Sie die Zitadelle mit dem archäologischen Museum, erhaschen einen Blick auf das römische Theater und entdecken die Altstadt mit dem Souq und den Bazaren sowie dem modernen westlichen Teil der jordanischen Hauptstadt. Am Nachmittag besuchen Sie die antike Stadt Gerasa. Gerasa (auch Jarash oder Jerash gennant ) liegt im Norden Jordaniens und etwa 40 Kilometer nördlich von Amman. Sie war Teil der sogenannten Dekapolis, einem zehn Städte Bündniss in der römischen Antike. Bereits im 6. Jahrtausend v. Chr. haben sich dort Menschen niedergelassen. Es sind Bronzezeitliche- und Eisenzeitliche Spuren erhalten. Übernachtung im Toledo Hotel, Amman.

3. Tag: Amman – Berg Nebo – Madaba – Totes Meer (F/A) Heute besuchen Sie den Berg Nebo, ein Ausläufer jenes Plateaus, das zum Toten Meer hin abfällt. Der Berg Nebo mit einer Höhe von 808 m bietet eine Aussicht in das Jordantal, auf das Tote Meer und nach Palästina und Israel. Sie fahren weiter an das Tote Meer. Das Ufer des Sees bildet den am tiefsten gelegenen nicht von Wasser oder Eis (Bentleygraben) bedeckten Bereich der Erde. Damit ist das Tote Meer der am tiefsten gelegene See der Erde. Einmalig ist auch das Badeerlebniss in dem stark salz- und mineralhaltigen Wasser, in dem man nicht untergehen kann. Übernachtung im Dead Sea SPA Resort am Toten Meer.

4. Tag: Totes Meer – Dana Nationalpark – Kerak/Shoubak Burg – Petra (F/A) Heute fahren Sie durch das Wadi Mujib Tal - dem Grand Canyon Jordaniens - und entlang der Königstrasse nach Petra. Der Dana Nationalpark ist das größte Naturschutzgebiet Jordaniens und unweit der alten nabatäischen Hauptstadt Petra, im Westen des Landes gelegen. Anschliessend besuchen Sie den Ort Kerak. Hier befinden sich die Ruinen einer Burg der Kreuzfahrer des Königreiches Jerusalem. Die Ruinen liegen auf einem Felsvorsprung etwa 1000 m über Meereshöhe und sind auf drei Seiten von einem Tal umgeben. Übernachtung im Edom Hotel, Petra.

5. Tag: Ganztägige Besichtigung in Petra (F/A) Ganztägige Besichtigung von Petra. Die verlassene Felsenstadt war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Wegen ihrer Grabtempel, deren Monumentalfassaden direkt aus dem Fels gemeißelt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal. Am 6. Dezember 1985 wurde Petra in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen und 2008 wurde es eines der sieben Weltwunder der Neuzeit. Wie die Nabatäer ihre Hauptstadt selbst genannt haben, ließ sich bis heute nicht zweifelsfrei klären. Nach einem nicht völlig gesicherten Zeugnis, den Antiquitates Judaicae des Flavius Josephus, lautete ihr Name Reqem, Reqmu oder Rakmu (dt.: „die Rote“, „die Bunte“), was eine Anspielung auf die rötliche Färbung des Sandsteins von Petra gewesen sein könnte. Petra gilt heute als eine der größten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der ca. 1,2 km lange Siq, der dierekt bis zum Schatzhaus führt, das römische Theater, Al Deir ( Kloster ) und das einstige Stadtzentrum. Übernachtung im Edom Hotel, Petra.

6. Tag: Petra – Wadi Rum (F/A) Fahren Sie ins Wadi Rum, das Wüstental der Beduinen, eingerahmt von Braunroten, zerklüfteten und zerrissenen Gebirgszügen. und Drehort des Filmes "Lawrence von Arabien". Wadi Rum ist seit prähistorischen Zeiten von vielen Kulturen bevölkert worden. Sie hinterließen ihre Spuren in Form von Felszeichnungen und Tempeln. Geniessen Sie eine 2-stündige Fahrt mit dem Jeep oder nehmen Sie stattdessen an einer 2-stündigen Wanderung teil. Übernachtung im Rahayeb Camp, Wadi Rum.

7. Tag: Wadi Rum/Um Ashreen (F/M/A) Heute erkunden Sie Wadi Rum intensiv bei einer weiteren Jeeptour. Bei einem Kamelritt entdecken Sie die wunderschönen Wüstenlandschaften von Wadi Rum. Jebel Um Ashreen ist eine Masse aus hervortretenden Felsen, schroffen Zinnen und kuppelförmigen Hochebenen, die hoch über den ausgedehnten Sandstränden des Wadi Rum thronen. Übernachtung im Rahayeb Camp, Wadi Rum.

8. Tag: Wadi Rum – Aqaba (F/A) Nach dem Beduinenfrühstück haben Sie noch die Möglichkeit, Wadi Rum selbst zu erkundigen. Dann geht es über die Wüstenautobahn zur Jordanischen Hafenstadt Aqaba, wo Sie den Nachmittag zur freien Verfügung haben. Baden Sie im Roten Meer, entspannen Sie am Pool oder bummeln Sie durch die Basare der Altstadt. Auch zu empfehlen ist eine Glassbodenbootsfahrt, wo Sie die einmalige Unterwasserwelt des Roten Meeres entdecken können. Übernachtung im Mövenpick, Aqaba.

9. - 10. Tag: Aqaba (F/A) Diese Tagen stehen zur freien Verfügung. Entspannen Sie an Strand oder Pool, entdecken Sie die einmalige Unterwasserwelt des Roten Meeres beim schnorcheln oder bummeln Sie durch die Bazare der Hafenstadt. Übernachtung im Mövenpick, Aqaba.

11. Tag: Aqaba – Amman (F/A) Fahrt entlang der Wadi Araba Road und nochmals vorbei am Toten Meer zurück nach Amman. Übernachtung im Toledo Hotel, Amman.

12. Tag: Amman – Zürich (F) Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Amman, wo unsere lokale Agentur wieder alle Ausreiseformalitäten übernimmt. Rückflug nach Zürich.

Mindestteilnehmer: 2 Personen (maximal 15 Personen)

Programm-/Hoteländerungen vorbehalten

Hinweis: Diese Reise wird mit Gästen aus deutschsprachigen Ländern durchgeführt.  

Reisedaten & Pauschalpreise

Abreise jeweils am Samstag

Pauschalpreise pro Person in CHF:

von / bis Doppelzimmer Einzelzimmer
24.02. - 06.03.24 3006 3670
02.03. - 13.03.24 3060 3670
09.03. - 20.03.24 3060 3670
16.03. - 27.03.24 3060 3670
23.03. - 03.04.24 3060 3670
30.03. - 10.04.24 3060 3670
03.04. - 14.04.24 2890 3510
06.04. - 17.04.24 3060 3670
13.04. - 24.04.24 3060 3670
20.04. - 01.05.24 3060 3670
27.04. - 08.05.24 3060 3670
04.05. - 15.05.24 3060 3670
11.05. - 22.05.24 3060 3670
18.05. - 29.05.24 3060 3670
25.05. - 05.06.24 3060 3670
08.06. - 19.06.24 2890 3510
22.06. - 03.07.24 2890 3510
13.07. - 24.07.24 2890 3510
03.08. - 14.08.24 2890 3510
17.08. - 28.08.24 2890 3510
31.08. - 11.09.24 3060 3670
07.09. - 18.09.24 3060 3670
14.09. - 25.09.24 3060 3670
21.09. - 02.10.24 3060 3670
28.09. - 09.10.24 3060 3670
05.10. - 16.10.24 3060 3670
12.10. - 23.10.24 3060 3670
19.10. - 30.10.24 3060 3670
26.10. - 06.11.24 3060 3670

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Leistungen & Zuschläge

Inbegriffene Leistung:

  • Flüge Zürich – Amman / Amman - Zürich mit Royal Jordanian in Economy Class (Q)

  • 11 Übernachtungen in den erwähnten Mittelklassehotels oder ähnlichen

  • Transfers, Besichtigungen, Mahlzeiten gemäss Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung

  • Jeep Safari/Kamelritt im Wadi Rum

  • Touristenvisum

Obligatorische Zuschläge:

  • Auftragspauschale / Reisegarantie CHF 70.-

  • Silvesterdinner pro Person CHF 150.-

Einreisebestimmungen für Jordanien

Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass, welcher mind. noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Hinweise zur Privatreise "Jordanien mit Wadi Rum"

Deutschsprechender Reiseleiter und Fahrer. Diese Reise wird mit Gästen aus deutschsprachigen Ländern durchgeführt. Die Gruppengrösse beträgt maximum 15 Personen

Geniessen Sie im Anschluss einige Tage erholsame Badeferien am Roten oder Toten Meer. Wir beraten Sie gerne!

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.