Feedback

Feedback

Die Meinung unserer geschätzten Kunden ist uns ein grosses Anliegen!

Dank Ihrer Rückmeldung können wir unseren hohen Service- und Qualitätsansprüchen gerecht werden und diese beibehalten. Hier finden Sie ein paar dieser wertvollen Eindrücke.

Die Reise hat mir sehr gefallen, ich kann sie sehr empfehlen. Die drei Hauptstädte sind wirklich schön, Riga sogar wunderschön. Es gibt dort viele Gebäude aus der Gründerzeit bzw. dem Historismus, die sind umwerfend, ja einmalig. Die Letten nennen sie Jugendstil, obwohl es kein Jugendstil ist.

Alle drei Länder sind sehr sauber, es liegt kein Abfall herum und alles ist gepflegt. Die jungen Leute sprechen erstaunlich gut Englisch.

Am besten gefallen hat mir Riga und die Besuche auf dem Bauernhof und beim Cidre Hersteller.

Die Hotels waren okay, die Zimmer in Riga und in Tallinn allerdings sehr klein. Die Reiseführerin Lina ist sympathisch. Sie hat viel gewusst und leider auch alles davon an den Mann gebracht; weniger wäre mehr gewesen.

Glück hatte ich auch mit meinen schweizerischen Reisekumpanen.

E.K. aus WinterthurJuni 22

Leider vergingen die 2 Wochen Ferien viel zu schnell…. Alles hat Tip Top geklappt!!

Es war ein wunderschönes Hotel mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Personal!

Unseren Jungen hat es total gut gefallen in der Wüste.

Wir kommen sicher wieder zum Buchen zu Ihnen, herzlichen Dank und schöne Pfingsten wünsche ich Ihnen!

Familie S. aus ZürichMai 22

Vielen Dank! Ja, nun sind wir wieder zu Hause angekommen. Leider vergehen Ferien immer so schnell. Dubai ist definitiv eine Reise wert. Wir waren alle drei begeistert. Das Hotel war, nach den Worten unserer Tochter, grandios. Die Angestellten alle sehr freundlich und zuvorkommend. Die Ausflüge waren sehr spannend und interessant. Mit den heissen Temperaturen hatte ich anfangs zu kämpfen, habe mich aber schnell daran gewöhnt.

Der Flughafen war unglaublich voll, aber super organisiert. Wir sind uns alle drei einig, dass dies nicht die letzte Reise nach Dubai war…

Familie R. aus ZürichApril 22

Es hat alles gut geklappt. Insgesamt waren es gute schöne Ferien. Meine Frau würde gerne nochmals nach Dubai gehen. Ich evtl. auch..

Das Hotel war sehr gut, die Gartenanlage ist schön, alles sehr gut gemacht. Die Restaurants waren auch sehr gut, kein Anlass wirklich extern zu gehen, ausser zur Abwechslung.

Bei den Clubzimmer war einzig der sep. Frühstücksraum im kleinerem Rahmen vorteilhaft, ansonsten könnte man da auch verzichten, gab nie Stau oder dgl.

Der lokale Reiseleiter hat sich proaktiv gemeldet und wir haben eine Wüstensafari gebucht, 50% günstiger als im Hotel.

Künftig würde ich den Fast Track immer dazu buchen von Beginn. Wir kamen dann doch im Stress, das Personal hat uns dann aufgerufen und wir konnten die Wartekolonne abkürzen. Ging also auch, aber trotzdem.

Alles in allem eine sehr schöne Woche, immer Sonne, guter Service, immer gut gegessen – hat sich gelohnt via Ihr Reisebüro zu buchen.

Und künftig werden wir wieder besser aufpassen mit den Pässen, das ist uns einfach durch die Latten und ich dachte gültiger Pass ist auch ein Notpass – jetzt haben wir es verstanden, passiert nicht mehr.

M.D. aus ZürichApril 22

Es hat uns sehr gut gefallen 😊. Zimmer war schön, Service und Essen, vor allem in den Restaurants tip top. Einfach sehr viele Familien mit kleinen Kindern. Mit meinem Mann würde ich nicht ins Sofitel gehen. Dubai wächst so rasant…Hektik, Verkehr etc. haben def. in den letzten Jahren zugenommen.

Summa Sumarum: Oman ist für mich authentischer und somit auch schöner 😊. Aber für eine Woche Erholung und Wärme prima.

Vielen Dank für Alles. Transfers etc. prima geklappt.

PS: Bronze Meet ‚fast track‘ ist eine super Sache. 💪👏

N.M. aus ZürichApril 22

Es war einfach wunderbar! Und alles hat von A wie Autoparking Sprenger bis Z wie zurück in Zürich bestens geklappt! Danke vielmals für die professionelle Vorbereitung unserer Reise.

Die Hotels haben uns sehr gut gefallen. Das Adress Sky View war atemberaubend, vor allem der Pool, aber auch die wunderschöne Location im Garten für das Frühstück, die unglaublich grosszügigen Zimmer und der gute Service. Das Royal Meridian war ebenfalls genau unsere Präferenz. So schön im Beach-Style renoviert, modern und unkompliziert und so gute Restaurants. Natürlich haben wir auch einen Spaziergang in der Marina und auf dem Walk gemacht.

Du siehst, wir sind rundum begeistert! Auf ein Upgrade in die Business Class habe ich letztlich verzichtet, da unsere Sitze am Notausgang überraschend angenehm waren. Aber nach Amerika fliege ich bestimmt nicht mehr Economy 😉

N. M. aus AargauApril 22

Es hat alles super geklappt. First zu fliegen ist schon toll, vorallem das Schlafen. Das Essen war gut, aber eigentlich hätten wir ein Kalb-, oder Rindsfilet erwartet. Das Pouletbrüstli war gut, aber nichts besonderes. Auf Pastetli hatten wir keine Lust. Aber wird anscheinend oft von den Ausländern geschätzt, wie auch Bratwurst und Rösti.
Der Hinflug war aber nicht so schön, wie retour. Wir fühlten uns wie Könige, von A-Z. Die Crew war bedeutend besser, fröhlicher, so wie es sein sollte. Mir wurde unaufgefordert ein Rollstuhl für Kloten bestellt, weil ich schon vors Flugzeug gestossen wurde.
Das Hotel war wieder wirklich gut, das Personal sehr zuvorkommend. Ich konnte 3 Tage nicht gehen, ich wurde vom Personal in ein Restaurant im Nebenhotel mit dem Rollstuhl geschoben weil ich nicht in den Buggy einsteigen konnte u.s.w. Die Zimmer wurden sehr gut geputzt.
Wenn Sie einen so günstigen Flug in der First sehen, wir wären sehr interessiert, auch in der Business. Dubai, Abu Dhabi, Oman, sofern es AI Hotel hat. Aber nicht von Mai- September, meinem Mann ist es dann zu heiss.

D.M. & C.M aus WinterthurApril 22

Bevor ich nun irgend etwas anderes beginne möchte ich mich zuerst einmal sehr herzlich für Ihre Zeilen bedanken – ich habe wirklich ein schlechtes Gewissen, dass ich diese bis jetzt nie beantwortete. Grund: keiner! Ich bin extrem schreibfaul geworden was sich jetzt aber absolut bessern muss! Ja, die Reise war interessant und ein eigentliches Lob möchte ich Ihrem dortigen Reisebegleiter namens Sämi (Sameh oder Samhe) entgegen bringen. Er hat während dieser Woche unsere Gruppe sehr umsichtig geführt, hatten wir doch Teilnehmer dabei, welche nicht gut zu Fuss waren. Zur Ausstellung: am besten gefiel mir der saudiarabische Pavillon, vom Schweizer war ich eher enttäuscht. Aber im Allgemeinen war es eine perfekte Organisation, man stand am Eingang nirgends an so wie damals in Mailand und dank Seniorenpass konnte man praktisch soviel ansehen wie man wollte. Für mich waren natürlich auch die afrikanischen Pavillons sehr interessant, hatte ich doch 6 Jahre am Stück fürs SRK und danach on und off für das Schweiz. Tropeninstitut auf diesem Kontinent gearbeit. 2 1/2 Tage reichten voll – ich denke ich hätte mich auch mit zwei Tagen begnügen können. Nennenswert fand ich auch noch den Ausflug abends auf dem Schiff – mit Ausnahme des Essens – dies hat mich mit Dubai versöhnt, gibt es doch sonst viel schönere und interessantere Städte auf der Welt. Was ich natürlich auch sehen wollte war der Louvre in Abu Dhabi – ein absolut faszinierendes Gebäude – die Ausstellung als solches, na ja, da kann man diskutieren. Auch schön der Abstecher und der Abend in der Wüste – da übermahnte mich und meine Begleiterung kurz das Heimweh nach dem Yemen – für mich mit der Insel Sokotra nach wie vor das schönste Land. Eigentlich war der Louvre und die Expo das einzige was ich nicht kannte, war ich doch vor ca. 8 Jahren bereits einmal in Dubai und Abu Dhabi. Was ich vielleicht ausgelassen hätte ist der alte Teil von Dubai zugunsten vom Goldmarkt – kann man auch diskutieren. Das Hotel überdies war in jeder Beziehung in Ordnung.
Soviel zu dieser Woche – ich werde sicher wieder einmal etwas bei Ihnen buchen – am ehesten wahrscheinlich für mich alleine.

E.E. aus ZürichMärz 22

Herzlichen Dank für Ihre Rückfrage. Wie damals bei der China-Rundreise im 2012 mit Stopover in Dubai (Hotel Atlantis – The Palm; ging noch für 3 Nächte) hat alles sehr gut geklappt. Die Expo war super und trotz des grossen Besucherandranges konnten wir diverse, auch grössere Pavillons besuchen. Man musste halt zeitig dort sein.
Auch das Hotel Hilton JBR bleibt uns positiv in Erinnerung. Das Personal war überaus freundlich, vor allem auch wenn man sich auch freundlich gezeigt hat. Es hat uns nicht hungrig in die Schweiz zurückkehren lassen. Auch die Lage des Hotels direkt beim The Walk war für uns sehr gut und man könnte somit auch auf die Buchung der Halbpension verzichten. Das Essen im Hotel war aber gut. Zur Abwechslung konnte man ja neben dem Hauptbuffet auch die anderen Hotelrestaurants besuchen.

Besten Dank für die Organisation und dann bis später wieder einmal. Ideen haben wir noch genug.

M.S. & G.S. aus ThurgauMärz 22

Die Reise war der absolute Hammer! The best ever! Ich weiss, ich sage dies jedes Mal. Es ist wirklich so. Es hat alles geschlagen. Salalah hat mir mega gefallen. Da möchte ich unbedingt nochmals hin. Und mit meinem Guide habe ich ja das grosse Los gezogen. Es wäre toll, ihn wieder zu treffen, denn wir beide waren ein super Team. Wir hatten es so was von lustig und haben viel erlebt. Er hat mir auch schon ein Programm für den nächsten Besuch zusammengesellt – mündlich natürlich. 😉 In die Wüste möchte ich unbedingt nochmals – dieser Ausflug war eindeutig zu kurz. Wie gesagt, hätten wir dies besser am Anfang gemacht, dann hätten wir mehr Zeit gehabt und hätten tiefer in die Wüste vordringen können. Ein guter Grund nochmals nach Salalah zu reisen. Ganz toll wäre es ja in der ersten September Woche, wenn alles grün und üppig ist. Habe Fotos und Videos gesehen – es ist unglaublich.

Mit dem Chedi war es so eine Sache: der Service hinkte im Vergleich zu beiden Alila Hotels sehr hintendrein. Das Hotel war gut belegt, aber nicht voll ausgebucht. Es ist natürlich auch grösser. Bei der Ankunft musste ich sicher 5 Minuten vor dem Hotel warten, bis mir jemand das Gepäck abgenommen hat. Sonst war der Service ok, aber eben nicht so toll wie in den beiden anderen Hotels. Unpersönlicher, weniger herzlich. Die drei Pools fand ich grossartig; wie auch die Hotelanlage. Mit dem Zimmer hatte ich meine liebe Mühe. Einrichtung ging ja eigentlich. Aber der kalte Marmorboden und die Kleider offen im Bad nicht wirklich mein Ding. Zudem hatte ich keinen Balkon – ein No-Go und eine ganz drümmlige Aussicht. Habe die Blinds immer so gestellt, dass ich nicht rausschauen musste. Chedi ist also abgehakt, da muss ich nicht mehr hin.

Jumeirah: naja. Lage ist traumhaft. Muscat Bay ist ja am anderen Ende der Stadt. Sehr schöner Strand – im Vergleich zum Chedi. Aber mit dieser Hotelanlage wurde ich nicht wirklich warm. Sah alles sehr nett aus, aber es hat etwas gefehlt. Es war austauschbar. Nichts Besonderes. Da war das W oder das Shangri-La Al Husn um Längen besser. Ob sie wirklich am 1. Mai aufmachen – Inshallah… Ich hatte den Eindruck, dass Martine auch nicht restlos begeistert war. Denke aber, dass es sicher Gäste gibt, die sich dort sehr wohlfühlen.

C.P. aus ZürichMärz 22

Vielen Dank für die Nachfrage. Tatsächlich ist bereits eine Woche vergangen, seitdem wir gut erholt und voller neuer Eindrücke aus Oman nach Hause zurückgekehrt sind.

Für mich persönlich war Oman bis anhin unbekannt und ich war positiv überrascht.

Wie du erwähnt hast, hat es zur Zeit tatsächlich weniger ausländische Touristen. Das Hotel war demzufolge auch nicht ausgelastet, was uns natürlich entgegenkam.

Den Aufenthalt im Shangri La Al Bandar haben wir total genossen. Der Service ist freundlich und zuvorkommend. Die Lage mit dem schönen Strand und dem Meer ist einzigartig und ich kann es nur weiterempfehlen.

An Wochenenden schwärmen die Einheimischen an das Meer, füllen die Hotels und lassen sich während 2 Tagen verwöhnen. Doch dies störte soweit nicht.

Die Rundreise war interessant und alles hat bestens geklappt. Der Guide war sehr zuvorkommend und hat sehr gut Englisch gesprochen, was absolut entscheidend war für eine reibungslose Kommunikation.

Nun geniessen wir die schönen Frühlingstage und hoffen auf einen guten Sommer in der Schweiz.

Im Herbst-Winter packt uns dann bestimmt wieder das Fernweh und dann werden wir sehen, wohin die Reise geht.

E.M. aus AargauMärz 22

Ja, es hat alles wunderbar geklappt. Uns hat es sehr gut gefallen und wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt.

Da wir nur einmal die Expo besucht haben, hatten wir sozusagen vorige Tage, und so haben wir den Montgomerie- und den Emirates Golfcourse (er liegt direkt vor dem Hotel) gespielt. Schade nur, dass das Hotel keine Beziehungen oder Shuttles zu den Plätzen anbietet. Aber mit dem Taxi sind sie schnell erreichbar.

Gefallen hat uns auch der MetroPass den wir öfters eingesetzt haben. Eine ganz neue und gute Erfahrung.

Und das Schlussbouquet war dann der Fast Track bei der Rückreise. War das super! Der Marhaba-Service stand schon bereit als wir mit dem Transferauto vorfuhren. Wir sind im Eilzugstempo (obwohl die Halle voll war) durch alle Instanzen gekommen und sind total begeistert.

Die Lounge dann war für mich nichts besonders. Meinem Mann hat es gefallen.

Alles in allem eine sehr gute Erfahrung auch mit der ganzen Organisation von Ihnen und Sameh in Dubai.

Wir würden auf jeden Fall wieder mit Ihnen reisen wollen bei einem nächsten Mal und können Sie unbedenklich weiterempfehlen. Besten Dank auch für Ihren Einsatz, was das Einchecken im Hotel anbelangt.

Aber, Ende gut, alles gut…..

Ganz liebe Grüsse nach Zürich und auf ein ander Mal gerne wieder.

A. M. und R.M. aus BaselMärz 22

Danke der Nachfrage. Ja, es hat von Ihrer Seite aus alles sehr gut geklappt. Tolles Hotel mit gastfreundlichem Staff, sehr gute Lage.
Der Tagesausflug mit dem Guide Sharif war sensationell, wir haben viel gesehen und erfahren.
Es war ein bisschen schade, konnten wir Ihren Guide Sameh vor Ort nicht persönlich kennen lernen, aber er hat uns ein nettes Empfangs Whatsapp geschickt. Und uns auch geholfen, als unser Wüstentripp wegen Stau beinahe ins Wasser fiel. Die Dünenfahrt war ein mega Erlebnis mit dem anschliessenden Abendprogramm.
Ein Kompliment auch an Travco, hat alles vorzüglich geklappt und sehr nette Guides.
Die Expo hat unsere Erwartungen leider nicht übertroffen. Es war eine tolle Lichtshow, einige Pavillons waren super, aber der Swiss Pavillon war enttäuschend und auf dem ganzen Areal hatte es wenige Restaurants.
Leider war die Rückreise durch einen Riesenstau am Check Inn der Emirates nicht gerade erfreulich. Wir standen über 1.5 Stunden an und nichts lief mehr. Chaos pur und nur durch unsere Intervention bei einem Supervisor durften wir vorgehen und einchecken. Anschliessend rannten wir durch den Terminal und trafen 2 Minuten vor dem Boarding ein. Schweissgebadet aber überglücklich dass wir unseren Flug erreichten. Evtl müsste man mehr Zeit einrechnen für die Anreise zum Flughafen, aber es war vielleicht auch eine Ausnahmesituation.
Nochmals besten Dank für die Organisation unserer Reise.

K.B. aus AdliswilFebruar 22

Tatsächlich sind wir wieder zurück und gut gelandet in Zürich.

Es hat uns allen sehr gefallen in Dubai. Sind doch einige Jahre vergangen seit unserem letzten Besuch. Dubai hat sich sehr verändert.

Alles hat tiptop geklappt und wir haben es sehr genossen.

Die Expo war sehr interessant – einige Länder interessanter, andere weniger.

Sehr grosszügig von Ihrer Seite war natürlich der Lounge Besuch, Parkhaus, Fast Track und Taxi vom Flughafen hin und zurück.

Herzlichen Dank!

Familie O. aus KillwangenFebruar 22

Wir sind mit vielen schönen Eindrücken nach Hause zurückgekehrt. Wir besuchten die Expo an drei Tagen und haben doch nicht alles entdecken können, da es so viele interessante Dinge zu sehen gab.

Wir schätzten das «meet and greet» bei der Ankunft sehr, da die Schlange an der Passkontrolle immens war.

Bei der Abreise hatten wir wohl den dümmsten Augenblick für das Einchecken gewählt … Wir standen mehr als eine Stunde in der Warteschlange! Es hat uns gelehrt: Wer pünktlich erscheint, der wird bestraft. Man stellt sich zwar in eine Warteschlange, doch eingecheckt wird schlussendlich gemäss Ablflugzeit der Flugzeuge. Für unsere Geduld wurden wir jedoch vom netten Mitarbeiter mit Plätzen mit zusätzlicher Beinfreiheit gleich hinter der Businessclass belohnt, obwohl uns das System ganz andere Sitze zugewiesen hatte. Also hatte sich das lange Warten doch noch gelohnt.

Die Shuttles vom Hotel in die Stadt und an die Expo klappten vorzüglich.

Ich denke, dass wir Dubai irgendwann nochmals einen Besuch abstatten werden.

J.L. aus ZugFebruar 22

Wir sind am letzten Freitag planmässig in Kloten angekommen, es hat alles gut geklappt! Ich habe mich am Freitagmorgen telefonisch in Abu Dhabi in der Schweizer Botschaft gemeldet. Dort gab man uns den Tipp, den angemeldeten Verlustrapport des Passes wieder rückgängig zu machen um einer möglichen Sperrung des Passes am Flughafen zuvorzukommen. Das haben wir dann auf dem Polizeiposten Jebel Ali gemacht. Sie waren dort sehr zuvorkommend und haben das Ganze gecancelt.

Die Expo war top organisiert, sowie man sich das von Dubai her bei allem gewohnt ist. Die Atmosphäre war sehr gut, die Pavillons spannend und lehrreich.
Schade war, dass das Metroticket sehr knapp bemessen war (eine Fahrt pro Tag hin und zurück Hotel/Expo). Einen Abstecher in die City oder anderes lag nicht drin. Am Donnerstag legten wir die Strecke Hotel/Expo ja aufgrund des Passverlustes mehrmals zurück, da mussten wir selber nachzahlen.

Dubai hat uns einmal mehr sehr gefallen (immer wieder), auch die Hilfsbereitschaft und Höflichkeit der Leute ist unglaublich. Unmittelbar nach unserem Passverlust erlebten wir eine phantastische Unterstützung an der Reception des Hotels! Das war wie eine Familie!

Für Ihre rasche und unmittelbare Unterstützung danken wir Ihnen auch nochmals herzlich! Es hat sich zum Glück, wie im Märchen, ein Happyend ergeben!

K.H. & D.H. aus AargauFebruar 22

Es hat alles super geklappt. Flug und Transfers.
Also die Expo war eine Reise wert. Absolut genial. Wir waren 2 Tage da von morgens um 10 bis abends um 10. Es hatte bis so 14 Uhr sehr wenig Leute, danach etwas mehr aber kein Vergleich mit Mailand, wo man mehr als eine Stunde anstehen musste um einen Pavillon zu besuchen. Auch die Lichtshow am Abend war sensationell.
Sehr freundliches Personal in beiden Hotels.
Im Amwaj Rotana haben wir für 6 Personen eine private Stadtführung mit Driver für über 6 Stunden gebucht, zu einem Preis von ca. 60 Dollar pro Person. Besser als der Hop on Hop off Bus, welcher gleich viel kostet.
Wir konnten unsere eigenen Ziele angeben. Super gut haben sehr viel gesehen.
Auch das Riesenrad in Gehdistanz vom Hotel ist ein besonderes Erlebnis.
Im Amwaj haben wir übrigens im JB‘s Gastropub ein exzellentes Rindsfilet genossen und auch im Rosso Restaurant war das italienische Essen sehr gut.

Wir haben (alle) die Tage in Dubai sehr genossen.

Vielleicht können unsere Erfahrungen für weitere Kunden hilfreich sein.

Familie H. aus AargauJanuar 22

Die Reise nach Dubai/Expo 2020 hat bestens geklappt. Es war eine grossartige Sache mit unbeschreiblichen Höhepunkten. Die sieben Tage waren perfekt aufeinander abgestimmt – so habe ich die Expo und die beiden Städte Dubai und Abu Dhabi erkunden können. Ihr Führer Herr Sameh Alhusseini war ganz grosse Klasse. Er hat uns perfekt betreut und mit seinem umfassenden Wissen uns Land und Leute näher gebracht. Ich finde es von Ihnen auch grosse Klasse, dass Sie die Reise durchgeführt haben obwohl nur eine kleine Gruppe waren. Gerne empfehle ich Sie weiter.

F.W. aus ZürichJanuar 22

Gute Zusammensetzung der Reise für eine Woche, Hauptthema Expo Dubai 2020.

Gute Reiseleitung mit Ismail, überall sehr hilfsbereit.

A.K. aus St. GallenJanuar 22

Dubai hat uns sehr gut gefallen und es hat alles gut geklappt. Die Hotelanlage war sehr schön und sauber. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Mit dem Reiseberater vor Ort hatte ich auch via WhatsApp Kontakt und er hat für uns eine unvergessliche schöne Safari Tour in der Wüste gebucht. Vielen Dank für die tolle Beratung.

C.S. aus ZürichDezember 21

Dear Romy, so nice to hear from you.
All went very well. My daughter made it home all right, our PCRs were negative so we could also fly back as planned.
Exactly yesterday we were talking with my husband that your advices and bookings were great. Rove La Mer was perfect for us. Good value for money. And as you said, La Mer was a wonderful location near by so we could be at the beach, then walk at La Mer, then go to downtown Dubai and at the end enjoy a drink at our hotel‘s outdoor restaurant.
I will be in touch with you again for our next vacation. I am sure you will have some ideas on where to go where a beach and sightseeing is combined.
Thank you and all the very best for you and your business in the next year.

S.D. aus WädenswilDezember 21

Wir haben uns auf die «kalte Schweiz» eingestellt und sind gut zu Hause angekommen.

Sie haben alles perfekt organisiert – herzlichen Dank!

Gerne senden wir Ihnen in Stichworten ein paar Rückmeldungen:

– die Unterlagen sind übersichtlich und wir haben diese rechtzeitig erhalten
– der Empfang am Flughafen in Dubai, die Übergabe der Dokumente, der Taxitransfer, das Einchecken im Hotel war perfekt
– wir waren ca. um 08.15 Uhr bereits im Hotel, haben ein Morgenessen gebucht und konnten anschliessend bereits das Zimmer beziehen
– wir konnten auch gleich den PCR Test für den Freitag vor dem Rückflug buchen. Dieser kostete pro Person ca. CHF 65.—
– Die «Testerin» ist auf die Minute genau bei uns im Zimmer eingetroffen und das Resultat hatten wir bereits 6 Stunden später
– Metro Ticket und Eintritte an der EXPO haben auch gut funktioniert
– die Lage des Hotels für die Expo, den Strand und auch als Ausgangspunkt für andere Aktivitäten ist ideal (eine Station mit dem Tram, dann umsteigen auf die Metrolinien)
– es gibt auch einen Shuttlebus an die Expo. Der ist aber nicht viel schneller als Tram + Metro
– das Hotel hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich
– die Infrastrukturen des Hotels sind halt schon ein paar Jahre alt – aber es ist alles intakt
– die Abholung im Hotel zum Flughafen war auch pünktlich

Alles in allem – sehr gut. Sie erhalten eine sehr gute Bewertung 😊

Vielen Dank, liebe Grüsse und wer weiss – vielleicht ein andermal.

Auch Ihnen wünschen wir schöne Festtage und viel Gutes im neuen Jahr!

W.G & S.G. aus BernDezember 21

Die Omanreise liegt schon zwei Wochen zurück und ich bin direkt im Weihnachtsrummel angekommen.
Es war eine wunderbare, erlebnisreiche Reise in einem wunderschönen Land mit sehr freundlichen Menschen.
Ruedi Seiz hat mich mit seinem Wissen und der Liebe zu diesem Land begeistern können.
Dank Ruedi und seinen Guides Tarig und Basim hat alles hervorragend geklappt ohne
jegliche Zwischenfälle.

Diese Reise war für mich eine der schönsten , die ich bis anhin gemacht habe.
Sie wird unvergesslich bleiben. Vielleicht ist es nicht die letzte Reise in den Oman sein.

R.C. aus ZugNovember 21

Ja wird sind zurück im Winter. Wir haben die EXPO in vollen Zügen genossen und pro Tag zwischen 10 und 15 km abgespult. Wir konnten wunderbare Eindrücke mitnehmen mit dem Höhepunkt des Auftritts der Riverdance. Überhaupt waren die Lichteffekte und Spiegelungen beeindruckend.

Mit der SilverCard und dem Multipass hat es bestens geklappt. Der Hin- und Rücktransport mit Taxi zum Flughafen war vorzüglich. Das Hotel war modern ausgestattet (auf Business eingestellt) schon beim Morgenessen war der Laptop in Betrieb!!

Uebrigens sind 95% in VAE geimpft, und Masken tragen tagsüber bei 31° kein Problem. Am Zoll lief alles reibungslos.

AnonymNovember 21

Wir sind wieder in der kalten Schweiz zurück und mit der Reise hat alles wunderbar geklappt. Sameh, unser Reiseleiter hat sich gut um uns gekümmert.
Die Expo war phänomenal. Ich würde aber den zweiten Tag nicht an einem Freitag wählen, da es der freie Tag der Einheimischen ist und viel mehr Familien unterwegs waren.

Das Hotel war an einer guten Lage, auch wenn man zu Fuss unterwegs ist. Wir konnten mit der Metro von der Expo zurückfahren. Uns hat es sehr gefallen.

S.E. aus WürenlosNovember 21

Hat alles super geklappt, vielen Dank für die tolle Vorbereitung Ihrerseits!
Die Expo ist der Hammer. So viele faszinierende Projekte, aussergewöhnliche Bauten, innovative Ideen… wir waren völlig geflasht und können den Besuch jedem empfehlen (was ich auch in meinem gesamten Bekanntenkreis schon getan habe 😀).
Nochmals ein grosses DANKE an Sie, das waren die interessantesten und abwechslungsreichsten Ferien seit langem, und ich werde Sie sehr gerne weiterempfehlen!

D.S. aus SchönenbergNovember 21

Wir sind vor zwei Tagen sehr gut und pünktlich mit Emirates zurück gereist, der Limousinen Service war genauso pünktlich und komfortabel.
Der Aufenthalt im Anantara war ein schönes, interessantes Erlebnis, die Zimmer geräumig und sehr schön gelegen. Der Ausblick auf die Gebirge ist spektakulär.

Die Anlage des Chedi in Muscat ist super gestaltet, bei den vielen Sportmöglichkeiten – Schwimmen, Fitness, Golf, wird es kaum langweilig.
Das Angebot der Restaurants war in beiden Resorts sehr gut und abwechslungsreich, die Preise für Alkohol sind bekannterweise extrem hoch – wie erwartet.

Wir möchten allerdings auch einen Kritikpunkt anbringen:
Das Zimmer, das uns im Chedi angeboten wurde, (DZ Serai terrace) ist für einen Aufenthalt von 7 Nächten deutlich zu klein, es hat nur ein Waschbecken, allenfalls Platz für einen Koffer, den man nicht auspacken kann, weil kaum Platz für Kleider da ist. Nach einem Gespräch mit dem Management hat man uns ein DZ Deluxe im Austausch angeboten, dort war genug Platz für 2 Personen.
In Anbetracht eines Aufenthaltes von einer Woche kann ich die Kategorie des Zimmers, das uns ursprünglich zugewiesen wurde, nicht empfehlen.
Das ist natürlich unsere persönliche Beurteilung, vielleicht ist es nützlich bei Offerten und Empfehlungen für Ihre Kunden.

Ansonsten waren wir beeindruckt vom Land und von der Liebenswürdigkeit der Menschen, wir haben unsere Zeit im Oman geniessen können.

Familie F. aus EttingenNovember 21

Wir sind gestern morgen gesund und munter in Zürich gelandet.
Wir möchten Ihnen noch ein kurzes Feedback zur Reise geben. Alle Transfers haben ausgezeichnet geklappt. Die Fahrer waren ausnahmslos sehr pünktlich und sehr nett und die Fahrzeuge ausgesprochen komfortabel. Auch die beiden gebuchten Ausflüge im Oman waren toll und der Guide super! Die EXPO war eindrücklich und auch die Metro-Tickets konnten wir gut nutzen.
Das Hotel Shangri La – Al Bandar hat uns ausgesprochen gut gefallen. Vor allem der Strand und alles rund herum. Wir hatten natürlich auch Glück, dass es noch nicht viele Leute hatte.

Auf jeden Fall war ich nicht das letzte Mal in Oman!!

Nochmals vielen Dank für ALLES und Ihrem Team alles Gute für die Zukunft und hoffentlich irgendwann wieder ohne Covid…..

E.H. & A.H. aus ThalwilNovember 21

Es hat alles geklappt. Die Expo ist gewaltig gross und sehr gut organisiert. Allerdings sollte man die schnellen Schuhe mitnehmen. Ich habe pro Expo Tag jeweils 20’000 Schritte gemacht.

Hotel Wyndham:
Alle Angestellten sehr freundlich und hilfsbereit. Gute Restaurants im Haus. Allerdings wurde man jeweils 0300 Uhr von hochtourigen Lambos und Ferraris geweckt. Ebenfalls 0500 Uhr vom Gebetsruf der nahen Mosche.

Chauffeur und Reiseleiter:
Der Driver war ein guter Mann. Leider wurde er von meinen Reise Gspännli nicht mit Trinkgeld überschüttet.
Der Reiseleiter Sameh ist ein freundlicher junger Mann der seine vorgeschriebene Arbeit gut erledigt. Aber nicht mehr und nicht weniger. Da wir seine erste Gruppe seit mehr als einem Jahr waren ist er etwas aus der Uebung. Auch haben ihm seine Rückenschmerzen zu schaffen gemacht.

Insgesamt habe ich viel gesehen und gelernt und würde jederzeit wieder eine Tour mit Bischofberger machen.

P.W. aus LuzernOktober 21

Es sind jetzt einige Tage vergangen, und ich konnte nur Positives festellen!
Allem voran der wirklich super schöne, saubere Strand. Klares Wasser, keine Steine und nur ganz vereinzelt etwas Seegras (fast wie auf den Malediven). Die Zimmer sind gross, mit allem bestückt was man so braucht. Das Frühstücksbuffet dürfte nicht so schnell irgendwo überboten werden!!
Ich denke ohne Covid-Einschränkungen wird man mich hier  im InterContinental in Doha wieder antreffen.

E.S. aus HorgenOktober 21

Vor drei Tagen sassen wir auf dem Oberdeck von Dubai nach Zürich. Es war ein wunderbarer Flug. Mein Vater war sehr zufrieden und froh, dass wir auch auf dem Rückweg Business fliegen konnten. Und meine Nichte war so überrascht wie glücklich und hat den Flug total genossen. Ich auch. Wir haben aber natürlich nicht nur die Flüge genossen sondern die ganze Woche. Und zwar sehr!

Das Royal Meridien ist ein wunderschönes Hotel mit einer grossartigen Pool-Anlage. Wir haben uns da total wohl gefühlt. Das Frühstück war bestens und die vier Nachtessen in drei Restaurants allesamt sehr gut.

Der Ausflug zum Burj al Arab war ein Höhepunkt – für uns alle drei.Vater und ich haben es sehr genossen, nach vielen Jahren wieder mal ganz oben einen Apéro zu nehmen. Und meine Nichte war natürlich beeindruckt.

Mit ihr war ich auch auf dem Burj Khalifa auf 555 Metern. Auch das war – für mich zum dritten Mal – eindrücklich. Und sehr angenehm, da es viel weniger Leute hatte, als die letzten Male

Das Palace Downtown hat unsere sehr hohen Erwartungen vollumfänglich erfüllt. Wir hatten die Zimmer 188 und 190. Wie oft Vater sich die Wasserspiele angeschaut hat, weiss ich nicht, aber er schwebte auf Wolke 7.Im hoteleigenen Restaurant Asado haben wir sehr fein gegessen. Und das Frühstück im Palace Downtown ist eh unschlagbar!

In Hotels dieser Kategorie habe ich mich an den – eigentlich unnötigen – Abendservice im Zimmer gewöhnt. Neu kommt man nach dem Nachtessen in ein Zimmer zurück, in welchem das Bett nicht aufgeschlagen und ggf. nochmals ein Tuch im Bad ausgewechselt ist. Genau genommen, fehlt das auch nicht. Dass dieser Leistungsabbau aber mit der Sicherheit wegen Corona begründet wird, ist schräg. Wenn es um die Sicherheit von Personal und Gästen geht, dürfte auch am Morgen das Zimmer nicht gemacht werden.

An den Buffets wird mit den Covid-Massnahmen unterschiedlich umgegangen: Im Royal Meridien ist alles hinter Glas und das Personal schöpft raus. Im Palace Downtown wird man vom Personal beim Buffet begleitet; selber nehmen kann man auch hier nichts, beides gute Lösungen. Mit dem Englisch-Niveau des Personals aber nicht immer einfach 😉
(In den bedienten Restaurants spricht das Personal gut Englisch und ist kompetent und auch hilfsbereit.) Wir verbrachten alle drei eine herrliche Woche.

Dass alles so wunderbar und reibungslos geklappt hat, liegt natürlich ganz fest an Bischofberger Reisen – und an Ihnen. Was Sie alles für uns unternommen haben, ist toll. Vielen herzlichen Dank!

R.P. aus ZürichOktober 21

Kurzes Feedback – es braucht kein langes 🙂 DER OBERHAMMER! Es ist einfach exzellent, grossartig und wundervoll im Oberoi Al Zorah! Vorgestern waren wir an der Expo. Brutal heiss, dafür keine Leute 🙂 . Eindrücklich.
Wir geniessen es sehr. Es ist top of the top! Bin gerade alleine am Pool, obwohl das Hotel ausgebucht ist sind alle Liegen frei! In der Türkei war das morgens um 05:00 nicht mal so 😉 . Der Preis war natürlich auch etwas anders.
Extrem freundliches Personal, sehr zuvorkommend und kompetent. Alles sauber und gepflegt, sehr stylische Zimmer mit übergrosser Raumhöhe, riesiger Balkon mit fantastischem Ausblick (habe genau das Zimmer gekriegt, das ich wünschte). Essen wird immer serviert (auch Frühstück) und ist qualitativ hochstehend und das Abendessen gourmetmässig.

Wunderschöner Pool mit super tollen und bequemen Liegen. Ob Strand oder Pool – es hat zu jeder Tageszeit immer genügend freie!

Der Strand ist schön und sauber, sehr viel Platz und weitläufig. Im ganzen Hotel ist es sehr ruhig (bin zwar erstaunt, wieso man so ein Hotel mit Kleinkindern bucht… es hat einige). Kein Kinderpool und Luftmatratzen etc. sind im Pool verboten.

Ich liebe die UAE einfach, es ist perfekt!

C.Z. aus RothristOktober 21

Die Ferien waren super. Alles hat gut geklappt und als wir da waren, ging das ganze Chaos, das wir hier hatten auch wieder vergessen 😉 Es gefiel uns sehr und es war sicher nicht das letzte mal in Dubai auch nicht das letzte mal, dass wir bei Ihnen buchen. Wir freuen uns wieder bei Ihnen buchen zu dürfen. Wir waren sehr zufrieden.

Wir wollten uns auch nochmals herzlich bei Ihnen bedanken für alles, vor allem für die Geduld.

M.K. aus FrauenfeldMai 21

Die Ferien waren einfach traumhaft und haben unsere Erwartungen übertroffen! Das Hotel war einfach perfekt und wir würden jederzeit wieder dort buchen. Die Anlage ist wirklich sehr schön und hat uns ausserordentlich gut gefallen. Wir waren sehr dankbar für Ihren Tipp, das Palm Tree zu buchen. Das Zimmer war sehr grosszügig und der Balkon mit Meersicht einfach genial! Auch von den Restaurants in der Anlage waren wir begeistert, sowohl von der Einrichtung als auch von der Qualität des Essens.

Was uns übrigens auch begeistert hat, ist das Schutzkonzept der Restaurants in Dubai. Da waren immer sehr viele Tische gesperrt, sodass die Abstände jederzeit grosszügig eingehalten wurden. Dies war auch bei uns im Hotel so.

Für Ihre Unterstützung möchten wir uns nochmals ganz herzlich bedanken. Wir werden auf jeden Fall wieder auf Dubai gehen und gerne wieder bei Ihnen buchen!

A. I. aus HägglingenJanuar 21

Frau Lydia Dell’ Oro hat mich sehr freundlich , kompetent beraten und mir die beste Unterstützung versichert. Ich bin ihr sehr dankbar. Die Reise war ein unvergessliches Erlebnis.

AnonymMai 19

Der Aufenthalt im Baleed Resort hat uns wohl für die Zukunft „verdorben“: der Service, die aufmerksame und herzlich Art der Mitarbeiter, haben die Tage dort zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. […] Wir haben unseren Urlaub wirklich sehr genossen und uns rundum wohl gefühlt! Vielen Dank, dass Sie uns im Vorfeld so gut beraten haben!

D. S. aus DübendorfApril 19

Unsere Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen! Die Reise war super organisiert und die Betreuung durch Elite Tours vor Ort hätte nicht besser sein können. Wael und Ahmed, unsere beiden Guides mit denen wir in der Wüste waren, haben uns einen tollen Einblick in das Land gegeben. Die drei Tage in der Wüste, die Stille und der wunderbare Sternenhimmel werden uns sicher lange in Erinnerung bleiben!

D. S. aus DübendorfApril 19

Alles war prima. Ganz besonders zufrieden waren wir mit der lokalen Reiseleiterin Frau Iris Herdan. Das ist eine absolute Spitzenfrau für diesen Job.

R. S. aus DättwilApril 19

Wir möchten uns nochmals für die hervorragende Betreuung für unsere Ferien bei Ihnen bedanken. Das Hotel war phantastisch. Das Essen sehr abwechslungsreich, super gekocht, immer schön warm, Präsentation perfekt. Hotelzimmer grandios Personal sehr aufmerksam und hilfsbereit. […] Dieses Hotel kann ich wirklich allen meinen Freunden und Bekannten wärmstens empfehlen. […] Wir werden wieder bei Ihnen buchen.

J. R. aus AarauApril 19

Mirjam Stahel möchte ich einmal mehr ein ganz grosses Dankeschön aussprechen: für allerhöchste Professionalität! Ihre umfassende Beratung und Zuverlässigkeit sowie Ihre prima Kommunikation und Herzlichkeit sind vorbildlich und steigern die Vorfreude auf die Reise! Ein herzliches Merci villl Moool.

R. K.April 19

Kurz zusammengefasst, Traumferien, an einer Traumdestination. […] Das al Baleed Ressort in Salalah war erste Wahl. Top gelegen und einmaliger Service, sehr gutes Buffet. Auch für uns Vegetarier eine riesige Auswahl. Einfach nur gut. Traumhafter Strand. […] Wir bereuen keinen Moment, auf ihr Anraten, noch die Badeferien dazu gebucht zu haben.

B. W. aus AargauApril 19