Teamausflug nach Marokko (10. — 14.06.15)

Aga­dir – Ta­rou­dant – Aït Ben Had­dou – At­las Ge­birge – Ou­rika Tal – Marrakesch

Je­des Jahr ver­an­stal­tet Bi­schof­ber­ger Rei­sen ei­nen Team­aus­flug um die Qua­li­tät der Leis­tun­gen so­wie der aus­ge­wähl­ten Ho­tels si­cher­zu­stel­len. Da wir neu Ma­rokko in ei­nem se­pa­ra­ten Pro­spekt füh­ren, war die­ses Jahr ganz klar Ma­rokko an der Reihe, ein Land, das seine Be­su­cher in je­der Hin­sicht be­geis­tert und tolle Ein­drü­cke hinterlässt.

Morgen in Essaouira

Mitte Juni reiste das ge­samte Bischofberger-Team mit der Flug­ge­sell­schaft Royal Air Ma­roc zum be­kann­ten Ba­de­ort Aga­dir. Nach­dem wir Mee­res­luft ge­schnup­pert und ei­nige tolle Ho­tels be­sich­tigt ha­ben, mach­ten wir uns auf den Weg ins Lan­des­in­nere. Vor­bei an der al­ten Ber­ber­stadt Ta­rou­dant und an den be­kann­ten Argan­bäu­men, die es nur noch in Ma­rokko gibt, ging die Fahrt wei­ter hin­auf in die ein­drück­li­che, ge­bir­gige Land­schaft des Anti-Atlas. Nach ei­nem kur­zen Be­such des UNESCO Welt­kul­tur­er­bes Aït Ben Had­dou, ei­ner al­ten, sehr im­po­san­ten Fes­tung, die für zahl­rei­che Filme als Ku­lisse ge­dient hat, be­zo­gen wir un­sere Zim­mer in ei­ner wun­der­schön ge­le­ge­nen, lan­des­ty­pi­schen Kashba in der Nähe von Ouar­zazate. Die Stadt wird auf­grund ih­rer Film­stu­dios auch „Hol­ly­wood Ma­rok­kos“ ge­nannt und ist ein wich­ti­ger Aus­gangs­punkt für Rei­sen ins Draa Tal oder in die Tä­ler der Tau­send Kasbahs.

Ait Ben Haddou

Am nächs­ten Tag führte die Fahrt ent­lang der kur­vi­gen Strasse bis zum höchst­ge­le­ge­nen Pass des Ho­hen At­las, dem Tizi n‘ Ticha Pass (2‘260 m ü.M). Die land­schaft­li­che Viel­falt un­ter­wegs ist atem­be­rau­bend: Von saf­tig grü­nen Oa­sen mit schma­lem Fluss­bett, vor­bei an Berg­dör­fern mit röt­li­cher Erde, über karge, graue Berg­hänge, bis hin zu den frucht­ba­ren Wäl­dern uns Wie­sen auf der nörd­li­chen Seite des Ge­bir­ges – eine Viel­falt, die sonst nir­gends zu fin­den ist.

Marokkanisches Gebirge

In Mar­ra­kesch an­ge­kom­men, wa­ren wir über­wäl­tigt von den mär­chen­haf­ten Riads mit traum­haf­ten Dach­ter­ras­sen und Aus­sicht über die ganze Alt­stadt, von den leb­haf­ten und schma­len Gäss­chen so­wie vom far­ben­präch­ti­gen, wür­zig duf­ten­den Souk – eine Stadt, wie aus dem Bil­der­buch von 1001 Nacht!

Gewürzmarkt

Wir ha­ben auf un­se­rer Reise viele Ho­tels be­sucht und ei­nige ein­drucks­volle Tage un­ter­wegs er­lebt. Vom schmack­haf­ten Es­sen wa­ren wir ebenso be­geis­tert wie von dem freund­li­chen Ser­vice­per­so­nal als auch von der Herz­lich­keit der Ein­hei­mi­schen. Ne­ben den lan­des­ty­pi­schen, schmu­cken Riads mit fa­mi­liä­rem Flair gibt es heute auch zahl­rei­che 5-Sterne-Hotels, die Lu­xus auf höchs­tem Ni­veau bie­ten. Ha­ben wir Ihre Rei­se­lust ge­weckt? Ru­fen Sie uns an oder kom­men Sie vor­bei, wir ge­ben Ih­nen un­sere Er­fah­rung sehr gerne wei­ter und be­ra­ten Sie aus ers­ter Hand!

Sonnenuntergang in Marrakesch

Verpassen Sie nichts !

birnewsletter
Logo_Bischofberger-Reisen_neu2

Bi­schof­ber­ger Info-Reisen AG
Dufour­strasse 157
8008 Zü­rich


TEL: +41 44 384 93 93
info@bischofberger-reisen.ch
www.bischofberger-reisen.ch

Öff­nungs­zei­ten:

MO-FR
08.30 — 12.30 & 13.30 — 18.00
SA:
09.00 — 12.30

(Juli & Au­gust Sams­tags geschlossen)

newspaper templates - theme rewards