9-tägige Zugreise „Habsburger Sommernachtstraum“ (Wien – Split)

9-tägige Zugreise „Habsburger Sommernachtstraum“ (Wien – Split)

CHF 4'435

Preis pro Person im Standard Doppelzimmer in der günstigsten Reisezeit

Im Salon-Wagen vom Semmering an die Adria

Zu Wunschliste hinzufügen
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Leistungen
  • Einzigartig!
  • OFFERTENANFRAGE

1. Tag Wien
Mit einem frühen Flug und der Zugfahrt mit dem City Airport Express nach Wien Mitte beginnt heute Ihre Reise. Die traditionsreiche Habsburg-Metropole ist immer wieder aufs Neue einen Besuch wert. Nutzen Sie den heutigen Tag zu einer individuellen Entdeckungstour und einer Kostprobe Wiener Kaffeehaus-Spezialitäten! Übernachtung im Hotel Hilton Vienna, Wien.

2. Tag Über den Semmering in die Geliebte Stadt
Ihr exklusiv gecharterter Salon-Wagen im Sonderzug Continental Classic Express erwartet Sie am Hauptbahnhof zur Fahrt in Richtung Süden. In der gediegenen Atmosphäre des Speisewagens geniessen Sie sowohl Ihr Frühstück als auch das Mittagsmenü. Auf der ersten Gebirgsbahn Europas – technisches Denkmal und UNESCO-Weltkulturerbe gleichermassen – führt Sie die Fahrt in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana, die Sie während eines geführten Stadtrundgangs erkunden. Geliebte – so wird die gemütliche, aber dennoch energiegeladene Stadt genannt, die mit eleganter Jugendstil-Architektur überrascht. Auch das in einem früheren Lokschuppen untergebrachte Eisenbahn-Museum besuchen Sie heute. Nach einem erlebnisreichen Tag bringt Sie ein Bustransfer nach Bled, wo Sie im direkt am idyllischen See gelegenen Komfort-Hotel Ihr Zimmer beziehen. Übernachtung im Grand Hotel Toplice, Bled. (FM)

3. Tag Pletna-Fahrt, Imkerei-Museum und Triglav-Nationalpark
Ein geführter Rundgang zeigt Ihnen heute die Sehenswürdigkeiten von Bled, das als einer der romantischsten Ferienorte des Alpenraums gilt. Mit einem Pletna genannten Boot setzen Sie zur fotogenen Marieninsel über und besichtigen die Marienkirche. Im nahegelegenen Städtchen Radovljica entdecken Sie während eines Rundgangs die hübschen Renaissance-Häuser, erfahren im Imkerei-Museum zahlreiche Details rund um die Bienenzucht und schlemmen in einem der landesweit bekanntesten Gasthöfe der Stadt. Mit einem Ausflug in den Triglav-Nationalpark und zum Wocheinersee, einer der reizvollsten Ecken der Julischen Alpen, beschliessen Sie den erlebnisreichen Tag. Übernachtung im Grand Hotel Toplice, Bled.(FM)

4. Tag Wocheinerbahn und Triest
Durch die Bergwelt der Julischen Alpen und entlang der Flussläufe von Save und Radovna führt die landschaftlich erlebnisreiche Fahrt, während derer Sie u. a. die grösste Wölbbrücke der Welt passieren. Nach einem stilvollen Mittagessen an Bord erreichen Sie Ihren Zielbahnhof Sežana, wo für Sie ein Bus zur kurzen Fahrt nach Triest bereitsteht. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen die Stadt, die einst Österreichs wichtigster Hafen war. Im stilvollen Traditionshotel direkt am Hafen beziehen Sie Ihr Zimmer für eine Nacht. Übernachtung im Hotel Savoia Excelsior Palace, Triest.(FM)

5. Tag Höhlensysteme von Postojna
Nach einer kurzen Busfahrt (1 h) erreichen Sie Postojna. Hier befindet sich die Adelsberger Grotte, die als Eingangstor zu einem der grössten und schönsten Höhlensysteme der Welt gilt. Zu Fuss und mit einer elektrischen Kleinbahn besuchen Sie die laut Henry Moore wunderbarste Galerie der Natur. Am Bahnhof von Postojna steht noch einmal Ihr Continental Classic Express für Sie bereit. Freuen Sie sich auf ein dreigängiges Mittagessen und geniessen Sie entspannte Stunden an Bord, während Ihr Zug Kroatien entgegenrollt. Am Eisenbahnknoten Ogulin endet Ihre Fahrt. Per Bus legen Sie die letzten Kilometer zu den Plitwitzer Seen zurück. Übernachtung im Hotel Plitvicka Jereza, Plitwitzer Seen. (FMA)

6. Tag Plitwitzer Seen und Zadar
Eines der schönsten Naturschauspiele im Südosten Europas entdecken Sie heute während eines Rundgangs durch den Nationalpark der Plitwitzer Seen, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen. Je nach persönlicher Kondition und Interesse gehen Sie auf einem der eingerichteten Lehrpfade auf Entdeckungstour oder nutzen eines der Shuttle-Boote zur Erkundung. Am Nachmittag fahren Sie per Bus nach Zadar weiter, wo Sie einen geführten Rundgang durch die auf einer Halbinsel gelegene Altstadt unternehmen, bevor Sie im modernen Ferienresort für zwei Nächte Ihr Zimmer beziehen. Übernachtung im Hotel Crvena Luka, Zadar. (FA)

7. Tag Inselwelt der Kornaten
Rund 150 unterschiedlich grosse und nur spärlich bewachsene Inseln, Inselchen und Riffe bilden den Archipel der Kornaten. Ein Bootsausflug führt Sie in diese für seine artenreiche Meeresfauna und -flora bekannte Region. Übernachtung im Hotel Crvena Luka, Zadar. (FLA)

8. Tag Schätze des Mittelalters
Entlang der dalmatinischen Küste fahren Sie im Bus Ihrem Tagesziel Split entgegen. In gleich zwei sehenswerten Städten mit vollständig erhaltener mittelalterlicher Altstadt legen Sie einen Halt ein und besichtigen diese. Šibenik wird Sie mit der schlichten Schönheit der Kathedrale Sveti Jakov begeistern. Das alte Zentrum von Trogir gleicht einem grossen Museum. Auf engem Raum finden sich hier Kirchen, Paläste und Bürgerhäuser aus dem 13. bis 17. Jh. Ein vergleichbares historisches Ambiente weist auch Ihr Tagesziel Split auf, wo Sie am Eingang zur Altstadt logieren. An einem idyllischen Ort geniessen Sie hier Ihr Abschiedsessen. Übernachtung im Hotel Cornaro, Split. (FA)

9. Tag UNESCO-Weltkulturerbe Diokletian-Palast
Der römische Kaiser Diokletian liess in Split seinen Alters wohnsitz erbauen. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen das eindrucksvollste Denkmal römischer Architektur in Dalmatien. Im Laufe des Nachmittags treten Sie vom Flughafen Split Ihre Heimreise an. (F)

Mindestteilnehmerzahl: 28 Gäste, maximal 40 Gäste

Reisedaten + Pauschalpreise

Termine

  • 19.05. - 27.05.17
  • 15.09. - 23.09.17



Preise p. P. in CHF

Doppelzimmer Einzelzimmer

Preis p. Pers

4435

4920*

* Aufpreis für 8 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer


Mindestteilnehmerzahl: 28 Gäste, maximal 40 Gäste.

Inbegriffene Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt – Wien und Split – Frankfurt in der Economy Class
  • Zugfahrten im privaten Salon­-Wagen Wien – Ljubljana, Bled – Sežana und Postojna – Ogulin
  • 7 Übernachtungen in Komfort­-Hotels in Wien, Bled, Triest, Zadar und Split
  • 1 Übernachtung im Mittelklasse-­Hotel an den Plitwitzer Seen
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunch-­Paket, A = Abendessen)
  • Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung ab Wien/bis Split
  • Deutsch geführte Stadtrundgänge durch Ljubljana, Bled, Radovljica, Triest, Zadar, Šibenik, Trogir und Split
  • Pletna-­Fahrt auf dem See von Bled
  • Bootsfahrt in die Inselwelt der Kornaten
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern
  • Gepäck­-Service

Nicht inbegriffen

  • Wunsch-Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Anschlussflug ab/bis Zürich auf Anfrage
  • Sie reisen im privaten Salon-­Wagen und erleben faszinierende Landschaften bequem und bei bester Bewirtung
  • Zugfahrt auf zwei der schönsten Alpenbahnen
  • Reise durch 4 spannende Länder und Besichtigung von 5 UNESCO­-Welterbe-­Stätten
  • Der See von Bled – mehr als ein Postkarten­Idyll
  • Bizarre Höhlenwelt der Karst­-Region in Slowenien
  • Noch schöner als im Karl May-­Film: die Wasserfälle der Plitwitzer Seen
  • Vom Boot aus entdecken: die Inselwelt der Kornaten
  • Schlichte Schönheit Šibeniks – die Kathedrale Sveti Jakov
  • Zadar, Šibenik, Trogir und Split: kulturhistorische Schätze in vollständig erhaltenen mittelalterlichen Altstädten

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.