10-tägige Gruppenreise „Azoren – Das versteckte Inselparadies“

10-tägige Gruppenreise „Azoren – Das versteckte Inselparadies“

CHF 2'990

Preis pro Person im Doppelzimmer für die Reise vom 18.06. – 27.06.18

Auf halbem Weg zwischen Europa und Amerika sind die Azoren immer noch eine besondere Welt, die jahrhundertelang Treffpunkt für Piraten, Atlantiksegler, Walfänger oder Abenteurer waren. Millionen von Hortensien, beeindruckende Kraterseen, eigene Weine und die aussergewöhnliche Küche sind nur einige Highlights dieser einmaligen Rundreise.

Zu Wunschliste hinzufügen
Destination:
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Zuschläge
  • Leistungen
  • Reiseleitung
  • OFFERTENANFRAGE

1.Tag: Zürich – Lissabon (A).
Flug nach Lissabon. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt in dieser eindrücklichen Stadt und besichtigen einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lissabons. Übernachtung in Lissabon.

2.Tag: Lissabon – Ponta Delgada (Insel Sao Miguel) (F/A).
Flug nach Ponta Delgada, Begrüssung durch Ihren Reiseleiter und Transfer in Ihr Hotel, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen werden.

3.Tag: Sete Cidades und Ponta Delgada (F/M).
Der Tagesausflug führt Sie zuerst in die vielleicht schönste Landschaft im Archipel, nach Sete Cidades. Vom Aussichtspunkt Vista do Rei blicken Sie in den Krater und entdecken die zwei meist fotografierten Seen der Azoren: Lagoa Azul in blauer und Lagoa Verde in grüner Farbe. Je nach Wetter unternehmen Sie eine kleine Wanderung am Kraterrand entlang. Am Nachmittag besichtigen Sie Ponta Delgada, die Azoren-Metropole. Das schmucke Zentrum wird Sie begeistern. Rückfahrt ins Hotel.

4.Tag: Vulkanismus – Ganztagesausflug auf Sao Miguel (F/M).
Nach dem Frühstück Besichtigung der Kleinstadt Vila Franca do Campo und Weiterfahrt zum Furnas-See, wo Sie entdecken, welch gewaltige Kräfte im Erdinneren tätig sind. Nun fahren Sie in den Thermalkurort Furnas mit seinem grossen Park. Zu Mittag geniessen Sie ein typisches Gericht von Furnas. Nachmittags geht der Ausflug weiter zum Aussichtspunkt Pico do Ferro und zur einzigen Teeplantage Europas in Gorreana. Danach Rückweg zum Hotel in Ponta Delgada.

5.Tag: Ponta Delgada – Horta (Insel Faial) – Madalena (Insel Pico) (F/M).
Frühes Frühstück (falls verfügbar) und Fahrt zum Flughafen. Flug nach Horta auf der Insel Faial, die wegen der im Sommer blühenden Fülle von Hortensien auch die «Blaue Insel» genannt wird. Im Westen der Insel sehen Sie die Folgen der letzten Vulkanausbrüche, genannt Capelinhos. Der Hauptort Horta mit dem grössten Yachthafen der Azoren ist vor allem im Sommer Stützpunkt von Atlantik-Seglern. Ein «Muss» ist der Besuch im Café Sport bei Peter, dem Treffpunkt aller Segler. Am späteren Nachmittag halbstündige Überfahrt nach Madalena auf der Insel Pico. Zimmerbezug im Hotel in Madalena, wo Sie drei Nächte verbringen werden.

6.Tag: Pico – fakultativer Ausflug Wal- und Delfinbeobachtung (F/A).
Der Tag steht zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie an einem ca. 3-stündigen Bootsausflug zur Wal- und Delfinbeobachtung teilnehmen. Sie haben die Möglichkeit, Delfine und Wale mit der Kamera «einzufangen». Kosten: EUR 60.– pro Person, die Sie direkt vor Ort in bar bezahlen.

7.Tag: Walfang und Rebberge – ganztägige Inselrundfahrt (F/M).
Tagesausflug auf der Insel Pico. Hier ist die Landschaft wechselhaft: von kahlen Vulkanlandschaften bis zu üppig grünen Landstrichen. Der Vulkan Pico, höchster Berg Portugals, thront über den Dörfern und Rebbergen mit den schwarzen Lavasteinmauern. Sie fahren entlang der Südküste bis Lajes, dem ehemaligen Walfangzentrum der Insel. Hier besichtigen Sie das sehr interessante Walmuseum. Wein und Wale waren seinerzeit die Haupteinnahmequellen von Pico, bis 1987 der Walfang verboten wurde. Nach dem Mittagessen in Lajes durchqueren Sie die Insel. Weiter geht es entlang der Nordküste nach San Roque do Pico, zur letzten walverarbeitenden Fabrik auf den Azoren, heute ein sehenswertes Museum. Über Cachorro, einem kleinen Dorf, wo alle Häuser aus schwarzem Vulkanstein erbaut sind, geht es zurück zum Hotel.

8. Tag: Pico – Angra do Heroismo (Insel Terceira) (F/M).
Vormittags Flug nach Lajes und Fahrt nach Angra do Heroismo. Nach dem Mittagessen lernen Sie bei einem Stadtrundgang die Hauptstadt der Insel kennen. Sie wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Typisch für Terceira sind die farbenfrohen Heiliggeisttempel. Zwei Übernachtungen in Angra do Heroismo.

9.Tag: Inselrundfahrt (Insel Terceira) (F/A).
Der Ausflug beginnt mit der Fahrt entlang der Südküste nach Sao Sebastião. In Praia da Vitória, dem schmucken Hafenstädtchen, haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch die malerischen Gassen. Weiterfahrt durch die Caldeira de Guilherme Moniz, dem grössten Krater des Archipels, zum eindrucksvollen Vulkanschlot Algar do Carvao. Im Weinanbaugebiet Biscoitos besuchen Sie das einzige Weinmuse um der Azoren mit anschliessender Degustation. Rückkehr nach Angra do Heroismo.

10.Tag: Terceira – Lissabon – Zürich (F).
Fahrt zum Flughafen. Flug über Lissabon zurück in die Schweiz. Ankunft in Zürich am Abend.

Reisedaten + Pauschalpreise

Pauschalpreise pro Person in CHF 

von / bis Doppelzimmer Einzelzimmer
 18.06. - 27.06.18  2990  3440
 02.07. - 11.07.18  3090  3540
 06.08. - 15.08.18  3190  3640
 27.08. - 05.09.18  3090  3540

 

Mindestteilnehmer: 10 Personen

Wichtige Information: Das Programm oder die Daten können sich wegen den Flugplanänderungen verschieben oder ändern.

Fakultative Zuschläge:

  • Flug Business Class Zuschlag auf Anfrage.-
  • Annullations-/SOS-Schutzpaket CHF 111.-
  • Ausflug Walbeobachtungen Tag 6 EUR 60.- (zahlbar vor Ort)

Inbegriffene Leistung:

  • Flüge Zürich-Lissabon-Ponta Delgada / Terceira- Lissabon-Zürich mit TAP Portugal und Inlandflüge in Economy Class
  • Sämtliche Flughafentaxen (Stand November 2017)
  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklasshotels
  • Stadtrundfahrt in Lissabon
  • Halbpension
  • Alle erwähnten Transfers, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung

Thomas Kröling ist vor 20 Jahren aus Deutschland ausgewandert und lebt seither auf den Azoren. Als Kunstgeschichtler kennt er nicht nur die Kultur und Historie dieser aussergewöhnlichen Inselgruppe, sondern wird als Landeskenner mit vielen Informationen Ihre Reise bereichern. Er begleitet Sie auf dieser Rundreise.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.