16-tägige Gruppenreise „Erlebnisreise Mekong“

CHF 4'390

Preis pro Person im Doppelzimmer z. B. auf der Reise vom 12.02. – 27.02.18

In abwechslungsreicher Weise verbindet unsere Reise die Naturschönheiten und Kulturdenkmäler der Länder Thailand, Laos, Kambodscha sowie Vietnam. Eingeschlossen sind 2 vollständige Tage als Flussfahrt auf dem Mekong.

Zu Wunschliste hinzufügen
Destinationn: , , ,
  • Reiseprogramm
  • Preise & Daten
  • Zuschläge
  • Leistungen
  • OFFERTENANFRAGE

1. Tag: Zürich – Bangkok.
Mittags Abflug mit Thai Airways über Bangkok nach Chiang Rai.

2. Tag: Bangkok – Chiang Rai (A).
Ankunft in Chiang Rai am Vormittag, der Ihnen zur Erholung zur freien Verfügung steht. Nachmittags besuchen Sie den berühmten «Weissen Tempel». Übernachtung in Chiang Rai im Hotel The Legend ***.

3. Tag: Chiang Rai (F/M).
Sie fahren zum wichtigen Berg Doi Tung, wo Sie die ehemalige Residenz der Königsmutter besichtigen und spazieren durch den schön angelegten Botanischen Garten. Anschliessend reisen Sie nach Mae Sai, dem nördlichsten Ort Thailands, an der burmesischen Grenze. Der lebhafte Handel der Thai, Burmesen, Shan und Bergstämmen ist kennzeichnend für die  Atmosphäre dieser kleinen Grenzstadt. Weiter geht es zum «Goldenen Dreieck », einer einstmals für den Opium Anbau und Handel berühmt-berüchtigten Gegend. Rückfahrt und Übernachtung in Chiang Rai im Hotel The Legend ***.

4. Tag: Chiang Rai – Pakbeng (F/M/A).
Heute unternehmen Sie eine gemächliche Flussfahrt auf dem idyllischen Mekong, der «Mutter der Wasser », welcher durch meist unzugängliches Gebiet führt und nur selten von Siedlungen und Dörfern aufgelockert ist. Bevor Sie vor Sonnenuntergang in Pakbeng, Laos, ankommen, besuchen Sie ein traditionelles laotisches Dorf. Übernachtung in Pakbeng im Hotel Pakbeng Lodge ***.

5. Tag: Mekong – Luang Prabang (F/M).
Frühaufsteher bietet sich die einmalige Gelegenheit eines Morgenbummels über den Markt, bevor Ihre Bootsfahrt durch kaum besiedeltes Gebiet weitergeht. Sie erhalten Einblick in das ländliche Dorfleben. Nachmittags besichtigen Sie die Höhlen von Pak Ou und erreichen die alte Königsstadt Luang Prabang. Übernachtung in Luang Prabang im Hotel Sanctuary Luang Prabang ***.

6. Tag: Luang Prabang (F).
Ein eindrückliches Erlebnis bietet sich den Frühaufstehern, die am Bettelgang der Mönche teilnehmen. Während der Stadtbesichtigung besuchen Sie unter anderem den wunderschönen Wat Xieng Thong Tempel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Vefügung. Übernachtung in Luang Prabang im Hotel Sanctuary Luang Prabang ***.

7. Tag: Pakse – Don Khong (F/M).
Sie fliegen morgens nach Pakse, bevor Sie auf dem Landweg über Champasak, einst Königshauptstadt, nach Don Khong gelangen. Hier erreicht der Mekong seine grösste Ausdehnung und schuf hunderte Inseln. Übernachtung im Hotel Pon Arena *** in Don Khong, eine der grössten Inseln.

8. Tag: Don Khong (F/M).
Der heutige Tag ist ganz der Wasser- und Inselwelt des Mekongs gewidmet. Erleben Sie die «Si Phan Don» Gegend, was so viel wie «Viertausend Inseln» bedeutet. Übernachtung in Don Khong im Hotel Pon Arena ***.

9. Tag: Pakse – Siem Reap (F).
Transfer nach Pakse, Flug nach Siem Reap und Einreise in Kambodscha. Sie erkunden den Tonle Sap See, das grösste Binnengewässer Südostasiens. Eine Bootsfahrt führt Sie durch ufernahe Mangroven zu einem schwimmenden Dorf. Übernachtung in Siem Reap im Hotel Treasure Oasis***.

10. Tag: Siem Reap (F).
Sie verbringen den ganzen Tag in der riesigen Tempelanlage von Angkor. Bevor Sie den grandiosen Angkor Wat, eines der grössten religiösen Bauwerke überhaupt, besichtigen, beeindrucken Angkor Thom und Ta Prohm mit ihren Eigenheiten. Übernachtung in Siem Reap im Hotel Treasure Oasis***.

11. Tag: Siem Reap – Phnom Penh (F).
Vormittags erkunden Sie den aus rotem Sandstein errichteten Banteay Srei Tempel, die «Zitadelle der Frauen», welcher vor allem durch Filigranskulpuren imponiert. Anschliessend Flug nach Phnom Penh und Übernachtung im Hotel Double Leaf***.

12. Tag: Phnom Penh – Chau Doc (F/M).
Nach der Stadtrundfahrt durch Phnom Penh reisen Sie auf dem Wasserweg weiter nach Chau Doc, Vietnam. Sie erleben die wichtigste Verkehrs- und Transportverbindung hautnah. Übernachtung in Chau Doc im Hotel Victoria Chau Doc ***.

13. Tag: Chau Doc – Can Tho (F/M).
Nach dem Besuch des Morgenmarktes, fahren Sie zum ausserhalb der Stadt gelegenen Sam Berg, der sich 230 Meter über grüne Reisfeldern erhebt und die ganze Grösse des Deltas preisgibt. Sie fahren weiter nach Can Tho, Übernachtung im Hotel Victoria Can Tho***.

14. Tag: Can Tho – Saigon (F/M).
Am Vormittag besuchen Sie den bunten, schwimmenden Markt von Cai Rang, bevor Sie nach Saigon weiterreisen und dort im Hotel Renaissance Riverside**** übernachten.

15. Tag: Saigon – Bangkok (F).
Nach der Stadtbesichtigung Saigons steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Abends Abflug nach Bangkok.

16. Tag: Bangkok – Zürich.
Nach Mitternacht Weiterflug nach Zürich. Ankunft am Morgen.

Mindestteilnehmer: 6 Personen

Reisedaten + Pauschalpreise

Pauschalpreise pro Person in CHF

von / bis Doppelzimmer Einzelzimmer
06.11. - 21.11.17 4390 5340
15.01. - 30.01.18 4490 5440
12.02. - 27.02.18 4390 5340
12.03. - 27.03.18 4490 5440

 

Mindestteilnehmer: 6 Personen

Obligatorische Zuschläge:

  • Visum Kambodscha USD 30.- bei Einreise
  • Visum Vietnam CHF 110.- vor Abreise

Fakultative Zuschläge:

  • Flug Business Class ab CHF 2700.-

Inbegriffene Leistung:

  • Flug Zürich - Chiang Rai / Saigon - Zürich mit Thai Airways via Bangkok und alle erwähnten innerasiatische Flüge in Economy Class (H)
  • Sämtliche Flughafentaxen (Stand Aug. 17)
  • 13 Übernachtungen in den erwähnten Mittelklasshotels oder ähnliche
  • Transfers, Besichtigungen, Mahlzeiten gemäss Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - Wir werden Ihnen schnellstmöglich eine unverbindliche Offerte mit den aktuell günstigsten Preisen erstellen!

  • (Name gemäss Reisepass unter "Anmerkungen")
  • (Name gemäss Reisepass & Geburtsdatum unter "Anmerkungen")
  • Erforderlich: Vorname und Name gemäss Reisepass, Geburtsdatum bei Kindern | Freiwillig: Wünsche wie z. B. Meersicht usw.