11-tägige Rundreise Luxuriös durch die Königsstädte

Marokko, Arabien & Orient

Er­le­ben Sie die Kon­traste des reiz­vol­len Nor­dens mit den ty­pi­schen Ber­ber­dör­fer, in Kom­bi­na­tion mit den kul­tu­rel­len High­lights der im­po­san­ten Kö­nigs­städte so­wie der atem­be­rau­ben­den At­lan­tik­küste in lu­xu­riö­sen Hotels.

1. Tag: Marrakesch. Ankunft in Marrakesch.
Begrüssung durch unsere lokale Vertretung und Transfer ins Riad Palais Sebban.

2. Tag: Marrakesch – Bin el Ouidane (F).
Fahrt durch eine malerische Landschaft zu den 110 m hohen Wasserfällen in Ouzoud. Danach erreichen Sie den Stausee von Bin el Ouidane mit traumhafter Aussicht. Ein perfekter Ort, um zu entspannen. Übernachtung im Hotel Widiane Suites & Spa.

3. Tag: Bin el Ouidane – Khenifra – Ifrane (F).
Der heutige Tag gehört ganz der atemberaubenden Fahrt quer durch den Mittleren Atlas in Richtung Ifrane. Sie erkunden einmalige Landschaften mit einfachen, schmucken Dörfer, sowie die Orte Beni Mellal, Khenifra und Ifrane, genannt auch die «kleine Schweiz Marokko›s» auf 1650 m ü. M. Übernachtung im Hotel Michlifen.

4. Tag: Ifrane – Imouzzer – Fes (F).
Ifrane ist von Zedernwälder umgeben und beheimatet die kleinen Berberaffen. Sie passieren mehrere Seen dieser Region und anschliessend geniessen Sie die kristallklare Bergluft, während Sie die Berberstadt Immouzer erkunden. Später erreichen Sie Ihr Hotel in Fes. Übernachtung im Hotel Sahrai.

5. Tag: Fes (F).
Fes ist eine der ursprünglichsten Städte der arabischen Welt und fasziniert mit seinen unzähligen Gässchen und den atemberaubenden Souks. Sie besuchen das Viertel der Zünfte mit dem Gerberviertel, sowie die zahlreichen Moscheen und Paläste, die Koranschule und den Nejjarine Brunnen. Sie werden verzaubert sein von der Atmosphäre dieser so ursprünglichen Stadt! Übernachtung im Hotel Sahrai.

6. Tag: Fes – Meknes – Volubilis – Rabat (F).
Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Meknes, die kleinste der vier Königsstädte. Bewundern Sie das wunderschöne Stadttor Bab El Mansour, entdecken Sie das jüdische Viertel und die königlichen Stallungen sowie die gut erhaltenen Ruinen und Mosaike in der Ausgrabungsstätte Volubilis. Weiterfahrt nach Rabat, Königsstadt und Hauptstadt des Landes. Das Wahrzeichen von Rabat, der Turm von Hassan aus almohadischer Zeit, ist dank seiner exponierten Lage auf einem Hügel schon von weitem sichtbar. Sie werden das Mausoleum von Mohammed dem V, die Kasbah der Oudayas, das archäologische Museum sowie einige Moscheen besuchen. Übernachtung im Riad Dar el Kebira.

7. Tag: Rabat – Casablanca – El Jadida (F).
Frühstück im Hotel. Anschliessend Besuch des kürzlich eröffneten Museums Mohamed VI, oder auch «Musée National d’Art Contemporain de Rabat» genannt, das sich vorrangig der modernen und zeitgenössischen Kunst des Landes widmet. Weiterfahrt entlang der Atlantikküste nach Casablanca, eine der grössten Städte Nordafrikas. Sie erkunden die Corniche (Küstenstrasse), den Platz der Vereinten Nationen, das Residenzviertel Anfa und die 1993 fertiggestellte König Hassan II Moschee (von aussen). Direkt gegenüber ist das Ricks Cafe, aus dem berühmten Film «Casablanca». Weiterfahrt nach El Jadida und Übernachtung im Hotel Mazagan Beach Resort.

8. Tag: El Jadida (F).
Tag zur freien Verfügung. Geniessen Sie das Resort an der wilden Atlantikküste oder entdecken Sie das Städtchen El Jadida auf eigene Faust. Mit den Festungsmauern an der Atlantikseite ist diese alte portugiesische Stadtanlage heute zu einem Ort voller Charme geworden, mit Steinen und vielen Elementen aus früheren Zeiten. Übernachtung im Hotel Mazagan Beach Resort.

9. Tag: El Jadida – Marrakesch (F).
Fahrt entlang der Küste bis nach Oualidia und Weiterfahrt nach Safi, früher eine portugiesische Zitadelle und heute Metropole für marokkanische Töpferkunst. Bei einem Spaziergang durch das Dorf können Sie die von Hand bemalten Stücke bestaunen. Gegen Abend Ankunft in Marrakesch, Übernachtung im Hotel La Sultana.

10. Tag: Marrakesch (F).
Heute lernen Sie die «Perle des Südens» kennen. Lassen Sie sich vom bunten Treiben auf dem Gauklerplatz Djemaa el Fna mitreissen und geniessen Sie den überwältigenden Charme der Weltkulturstadt. Sie werden stauen über die engen Gassen, die lebendigen Souks, die einmaligen Paläste und Moscheen, die eindrucksvollen Koranschulen und die ruhigen, grünen Oasen inmitten dieser Grossstadt. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel La Sultana.

11. Tag: Marrakesch (F)
Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen oder Verlängerung Ihrer Ferien.

  • Rundreise ab / bis Marrakesch gemäss Programm im klimatisierten Fahrzeug
  • Flughafentransfers
  • 10 Übernachtungen in den erwähnten Erstklass- / Luxushotels oder ähnliche
  • Mahlzeiten gemäss Programm (F = Frühstück)
  • Besichtigungen gemäss Programm inkl. Eintrittsgelder
  • Englisch- / Französischsprechender Fahrer / Reiseleiter
  • Zusätzlich lokaler Stadtführer in Fes, Marrakesch und Rabat
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung
  • Fakultativ: Deutschsprachiger Fahrer / Reiseleiter CHF 230.– pro Reise
  • Fakultativ: Beste Flugverbindung: Zürich – Marrakesch – Zürich mit Edelweiss Air (jeden Montag & Freitag), Preis auf Anfrage

Reisedaten + Pauschalpreise pro Person in CHF

Preis Doppelzimmer Preis Einzelzimmer
3265 6390

Beste Reisezeit
März – Mai / September – November

Hinweis
Diese Reise können Sie auch als Mietwagenrundreise buchen. Preis auf Anfrage

Edi Kunz ist vor 65 Jahren in Biel (BE) geboren. 1997, 6 Jahre nach der Gründung seiner Reiseagentur in Marokko, wanderte er in den grossen Süden des Landes aus. Heute pendelt Edi Kunz zwischen der Schweiz und Marokko und begleitet Schweizer Reisende auf seinen eigenen Reisen, um Ihnen dieses wundervolle Land näherzubringen.

newspaper templates - theme rewards