8-tägige Rundreise Naturschönheiten aus 1001 Nacht

Diese Reise ist ein­ma­lig für Lieb­ha­ber tol­ler Land­schafts­bil­der. Der grösste Was­ser­fall des Lan­des, die Hoch­burg der Ber­ber und die land­schaft­li­chen Schön­hei­ten wer­den Sie bezaubern.

1. Tag: Marrakesch.
Nach Ihrer Ankunft in Marrakesch erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft. Check-in und Übernachtung im Riad Palais Sebban, Marrakesch.

2. Tag: Marrakesch – Beni Mellal (F).
Die Fahrt führt am grössten Wasserfall des Landes vorbei bis tief in die gebirgige Landschaft des Hohen Atlas. Weiter nach Azilal, Hochburg der Berber, zum Stausee Bin el Ouidane und Beni Mellal. Übernachtung im Hotel Le Tazarkount.

3. Tag: Beni Mellal – Midelt (F).
Heute geht es weiter Richtung Mittlerer Atlas, durch Khenifra, Marktort für Ackerbau und Zentrum der Schafzucht. Anschliessend führt der Weg hoch hinauf in die Siedlungsgebiete der Berber, eine landschaftlich reizvolle Bergregion mit bis zu 3500 m hohen Gipfeln und durch die Bergregion der «Marokkanischen Schweiz» ins 1500 m hoch gelegene Midelt. Übernachtung im Hotel Taddart.

4. Tag: Midelt – Merzouga (F/A).
Fahrt bis tief in die imposante Wüste zur pittoresken Oase Erfoud. Ziel ist Merzouga, ein Dorf aus Lehmhäusern am Fusse der Wüste Erg Chebbi. Übernachtung im Wüstencamp.

5. Tag: Merzouga – Ouarzazate (F).
Sie verlassen die Wüste und fahren westwärts durch steppenartige Landstriche bis zur Siedlung Alnif, eine bedeutende Fossillagerstätte. Die Ortschaft Nkob bietet einen wundervollen Einblick in die Baukunst der Kasbahs. Über das mit Palmenhainen bewachsene Draa-Tal dringen Sie bis in das ehemalige Karawanenstädtchen Agzd vor. Nach Stärkung mit Datteln und Kaffee erreichen Sie Ouarzazate. Übernachtung im Hotel Dar Chamaa.

6. Tag: Ouarzazate – Marrakesch (F).
Ouarzazate wird mit seinen schneebedeckten Gipfeln, grünen Tälern und kargen Wüstenlandschaften von der Filmindustrie als beliebte Kulisse gewählt. Das malerische, verschachtelte Berberdorf Aït Ben Haddou ist das schönste Beispiel des traditionellen Lehmbaus. Eine Passstrasse führt über den hohen Tizi n´Tichka Pass mit all seiner immensen Farbenpracht. Ankunft in Marrakesch, Übernachtung im Riad Palais Sebban.

7. Tag: Marrakesch (F).
Heute ist das bezaubernde Marrakesch der Mittelpunkt: Eine Kulisse aus 1001 Nacht mit lebhaften Souks, kleinen Gässchen und ruhigen, grünen Oasen. Lassen Sie sich vom bunten Treiben auf dem Platz Djemaa el Fna mitreissen und geniessen Sie den überwältigenden Charme. Übernachtung im Riad Palais Sebban.

8. Tag: Marrakesch (F).
Ende Ihrer Rundreise und Transfer zum Flughafen oder Verlängerung.

Beste Reisezeit: März – Mai / September – November

  • Rundreise ab / bis Marrakesch
  • Flughafentransfers
  • 7 Übernachtungen in den erwähnten Hotels / Camps oder ähnliche
  • Mahlzeiten gemäss Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Rundreise im klimatisierten 4×4 Fahrzeug
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
  • Englisch- / Französischsprechender Fahrer / Reiseleiter
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung
  • Zuschlag deutschsprechender Reiseleiter/Fahrer auf Anfrage für CHF 260.-

Beste Flugverbindung: Zürich – Marrakesch – Zürich mit Edelweiss Air (jeden Montag & Freitag), Preis auf Anfrage.

Pauschalpreise pro Person in CHF

Preis DZ Preis EZ
1165 2155

newspaper templates - theme rewards