8-tägige Rundreise Historisches Israel

Israel, Arabien & Orient

Er­le­ben Sie die Viel­falt Is­ra­els mit sei­nen un­zäh­li­gen hei­li­gen Stät­ten ver­schie­de­ner Re­li­gio­nen. Spü­ren Sie den Puls der Gross­städte und die Be­sinn­lich­keit der re­li­giö­sen Orte.

1. Tag So: Zürich – Tel Aviv – Jerusalem (A).
Flug mit Swiss von Zürich nach Tel Aviv. Anschliessend Transfer in die Hauptstadt Jerusalem. Übernachtung im Hotel Prima oder Leonardo.

2. Tag Mo: Jerusalem – Bethlehem – Jerusalem (F/A).
Frühstück im Hotel. Die israelische Hauptstadt bietet Ihnen Abwechslung pur. Hier treffen verschiedene Zeitepochen und Religionen aufeinander. Durch das Jaffator gelangen Sie in die Altstadt Jerusalems. Bei einem Rundgang durch das jüdische Viertel besichtigen Sie die Klagemauer, den Tempelplatz sowie die Via Dolorosa. Die Via Dolorosa ist nach dem Leidensweg Jesus benannt und führt über 14 Stationen. Weiter geht der Rundgang zur Grabeskirche und dem Garten Gethsemane. Anschliessend fahren Sie nach Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche besuchen. Für das Nachtessen und die Übernachtung fahren Sie wieder zurück nach Jerusalem. Übernachtung im Hotel Prima oder Leonardo.

3. Tag Di: Jerusalem (F/A).
Frühstück im Hotel. Der heutige Tag beginnt mit einem Besuch auf dem Skopusberg, von wo Sie einen herrlichen Ausblick auf Jerusalem geniessen. Anschliessend fahren Sie auf den Zionsberg und besuchen das Davidsgrab, eine wichtige heilige Stätte des Judentums. Weiter geht die Besichtigung
im modernen Teil der Stadt. Entdecken Sie das Israel-Museum mit dem Schrein des Buches und dem Modell von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Entlang des Vorplatzes der Knesset und der hebräischen Universität geht es zur Gedenkstätte Yad Vashem, welche an den Holocaust erinnert. Sie übernachten ein letztes Mal in Jerusalem im Hotel Prima oder Leonardo.

4. Tag Mi: Jerusalem – Tiberias (F/A). Nach dem Frühstück fahren Sie heute durch die judäische Wüste und das Jordantal nach Tiberias, dem alten Zentrum jüdischer Schriftgelehrter. Die Stadt ist bekannt für seine Thermalquellen. Entlang dem Ufer des am tiefgelegentsten Süsswassersees der Erde, dem See Genezareth, geht die Reise weiter nach Kafarnaum, wo Sie die Synagoge und die Wohnstätte des Heiligen Petrus besuchen. Heute übernachten Sie im Hotel Kibbutz Lavi in Tiberias.

5. Tag Do: Tiberias – Nazareth – Tiberias (F/A).
Frühstück im Hotel. Heute besichtigen Sie Drusendörfer und ehemalige syrische Befestigungen. Über Banias, die Jordanquellen, Kiriat Schmoneh und das Hulatal gelangen Sie nach Safed, die Stadt der Kabbala. Sie besuchen die alte Synagoge und das Künstlerviertel. Sie fahren weiter nach Nazareth, dem Geburtsort Jesu, zur Besichtigung der heiligen christlichen Stätten. Übernachtung im Hotel Kibbutz Lavi in Tiberias.

6. Tag Fr: Tiberias – Haifa – Tel Aviv (F/A).
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Hafenstadt Akkon, die alte Kreuzfahrerfestung. Später geniessen Sie eine Stadtrundfahrt in Haifa, der drittgrössten Stadt Israels. Zudem ist der Hafen von Haifa der grösste des Landes. Durch die spezielle Lage an einem Hang breitet sich die Stadt auf rund 400 Höhenmetern aus. Sie besuchen den Schrein der Baha‘i mit seinen prachtvollen, persischen Gärten und den Carmelberg mit seinem atemberaubenden Blick auf die Stadt. Weiterfahrt nach Caesarea mit seinem antiken, römischen Theater und der historischen Kreuzfahrerfestung. Über das subtropische Netanya fahren Sie nach Tel Aviv, wo Sie den Tag mit einer Rundfahrt durch Jaffa, dem ältesten Teil der Stadt, beenden. Tel Aviv ist auch der Geburtsort des Staates Israel. Hier wurde am 14. Mai 1948 die Unabhängigkeitserklärung verlesen. Übernachtung im Hotel Metropolitan
oder Grand Beach.

7. Tag Sa: Tel Aviv – Massada – Tel Aviv (F/A).
Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie ans Tote Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Anschliessend gelangen Sie mit der Seilbahn zu den Ruinen der Festung Massada, dem letzten Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom. Obwohl die Seilbahn 290 Höhenmeter überwindet, liegt die Bergstation gerade einmal 33 m ü. M. Von hier oben haben Sie einen fantastischen Blick über das Tote Meer sowie die ehemaligen römischen Feldlager. Sie besichtigen die Ausgrabungen und haben danach die Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer – ein einmaliges Erlebnis! Rückfahrt nach Tel Aviv und Übernachtung im Hotel Metropolitan oder Grand Beach.

8. Tag So: Tel Aviv – Zürich (F).
Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Swiss von Tel Aviv nach Zürich.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

  • Linienflug mit SWISS in Economy Buchungsklasse S
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag (Stand Aug. 16)
  • Flughafentransfers
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklasshotels (Erstklasshotel auf Anfrage)
  • Mahlzeiten gemäss dem Programm (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Reise mit einem modernen, klimatisierten Bus
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten (ausser Moscheen)

Pauschalpreise pro Person in CHF (Abreise jeden Sonntag)

  Preis DZ Preis EZ
Saison 1 1990 2545
Saison 2 2050 2630
Saison 3 2135 2720

Saison 1: 30.10. – 17.12.16 / 01.01. – 25.02.17 / 23.04. – 30.04.17
Saison 2: 18.12. – 31.12.16 / 16.04. – 22.04.17
Saison 3: 09.04. – 15.04.17

Die Reise wird mit Gästen aus deutschsprachigen Ländern durchgeführt. Die Grössen der Gruppen betragen durchschnittlich 15 Personen.

newspaper templates - theme rewards