16-tägige Rundreise Thailand & Laos

Kambodscha, Laos

Er­leb­nis­reise Me­kong: Thai­land hat mehr zu bie­ten als weisse Sand­strände und Pal­men. Die his­to­ri­schen und kul­tu­rel­len Reich­tü­mer des Lan­des sind ein­ma­lig. Laos ist ein Bin­nen­land und gilt tou­ris­tisch als noch weit­ge­hend unbekannt.

Diese Reise ver­bin­det in ab­wechs­lungs­rei­cher Weise die Na­tur­schön­hei­ten und Kul­tur­denk­mä­ler der Län­der Thailand,Laos, Kam­bo­dscha und Viet­nam. Ein­ge­schlos­sen ist eine 2-tägige Fluss­fahrt auf dem Mekong.

Hö­he­punkte

  • Er­leb­nis­rei­che Me­kong Flussfahrt
  • Das gol­dene Dreieck
  • Ne­bel­wan­de­rung

1. Tag: Zürich – Bangkok. Mittags
Abflug mit Thai Airways über Bangkok nach Chiang Rai.

2. Tag: Bangkok – Chiang Rai (A).
Vormittags Ankunft in Chiang Rai. Der Vormittag steht Ihnen zur Erholung zur freien Verfügung. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zum «Weissen Tempel». Übernachtung in Chiang Rai.

3. Tag: Chiang Rai (F/M).
Vormittags fahren Sie zum interessanten Berg Doi Tung. Sie besichtigen die ehemalige Residenz der Königsmutter und machen einen Spaziergang durch den schön angelegten botanischen Garten. Anschliessend reisen Sie nach Mae Sai, dem nördlichsten Ort Thailands an der Grenze zu Burma. Der lebhafte Handel der Thai, Burmesen, Shan und Bergstämmen ist kennzeichnend für die Atmosphäre dieser kleinen Grenzstadt. Weiter geht es zum sogenannten «Goldenen Dreieck», einer einstmals für den Anbau und Handel von Opium berühmt-berüchtigten Gegend. Rückfahrt und Übernachtung in Chiang Rai.

4. Tag: Mekong – Pakbeng (F/M/A).
Heute unternehmen Sie eine Flussfahrt auf dem idyllischen Mekong, der «Mutter der Wasser». Die gemächliche Fahrt führt durch meist unzugängliches Gebiet, das nur selten von Siedlungen und Dörfern aufgelockert ist. Am Nachmittag besuchen Sie ein traditionelles Dorf. Vor Sonnenuntergang erreichen Sie Pakbeng. Übernachtung in Pakbeng.

5. Tag: Mekong (F/M).
Sie setzen die Flussfahrt fort. Bei einem weiteren Besuch in einem Dorf erhalten Sie einen Einblick in das ländliche laotische Alltagsleben. Nachmittags besichtigen Sie die Höhlen von Pak Ou und erreichen die alte Königsstadt Luang Prabang. Übernachtung in Luang Prabang.

6. Tag: Luang Prabang (F).
Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie Luang Prabang kennen. Danach bestaunen Sie den Tempel Wat Xieng Thong, einer der schönsten Tempel von Luang Prabang. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Vefügung. Übernachtung in Luang Prabang.

7. Tag: Pakse – Don Khong (F/M).
Vormittags Flug von Luang Prabang nach Pakse. Danach Fahrt nach Champasak, einem verschlafenen Provinznest und einst Königshauptstadt. Weiterfahrt nach Don Khong, eine der grössten Flussinseln im Mekong. Übernachtung in Don Khong.

8. Tag: Don Khong (F/M).
Heute besuchen Sie, teilweise per Boot, die Wasser- und Inselwelt des Mekong Flusses. Die Gegend nennt sich «Si Phan Don», was so viel bedeutet wie «Viertausend Inseln». Übernachtung in Don Khong.

9. Tag: Pakse – Siem Reap (F).
Fahrt nach Pakse und Flug nach Siem Reap. Nach Ankunft Ausflug zum Tonle Sap See, dem grössten Binnengewässer Südostasiens. Eine Bootsfahrt führt Sie duch die ufernahen Mangroven und zu einem schwimmenden Dorf. Übernachtung in Siem Reap.

10. Tag: Siem Reap (F).
Sie verbringen den ganzen Tag in der riesigen Tempelanlage von Angkor mit Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des Angkor Reichs, und Ta Prohm, welcher von mächtigen Wurzeln überwuchert wird. Übernachtung in Siem Reap.

11.Tag: Siem Reap – Phnom Penh (F).
Der Vormittag gilt der Besichtigung von Banteay Srei, die «Zitadelle der Frauen». Der aus rotem Sandstein errichtete Tempel beeindruckt vor allem durch seine Filigranskulpuren. Anschliessend Flug nach Phnom Penh und Übernachtung.

12. Tag: Phnom Penh – Chau Doc (F/M).
Morgens Stadtrundfahrt durch Phnom Penh. Anschliessend Fahrt mit dem Speedboat nach Chau Doc. Übernachtung in Chau Doc.

13. Tag: Chau Doc – Can Tho (F/M).
Sie besuchen den Morgenmarkt und fahren anschliessend zum ausserhalb der Stadt gelegenen Sam Berg, der sich 230 Meter über den grünen Reisfeldern erhebt. Anschliessend Fahrt durch das flache Delta nach Can Tho. Übernachtung in Can Tho.

14. Tag: Can Tho – Saigon (F/M).
Am Vormittag Bootsfahrt zum Schwimmenden Markt von Cai Rang. Im Laufe des Tages Fahrt nach Saigon und Übernachtung.

15. Tag: Saigon – Bangkok (F).
Nach dem Früstück besichtigen Sie die Stadt Saigon. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends Flug nach Bangkok.

16. Tag: Bangkok – Zürich.
Nach Mitternacht Weiterflug nach Zürich. Ankunft am Morgen.

Mindestteilnehmer: 6 Personen

  • Linienflüge Zürich – Chiang Rai/Saigon – Zürich mit Thai Airways jeweils via Bangkok und alle erwähnten innerasiatische Flüge in Economy Class, Basis Q-Klasse
  • Sämtliche Flughafentaxen CHF 385.– (Stand Juni 16)
  • 13 Übernachtungen in den erwähnten Mittelklasshotels oder ähnliche
  • F= Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
  • Schifffahrt, alle Besichtigungen, Eintritte und Mahlzeiten gem. Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseführer
  • Kundengeldabsicherung
  • Visum Kambodscha US$ 30.– (bei Einreise)
  • Visum Vietnam CHF 110.- (vor Abreise)
  • Flug Business Class ab CHF 3190.– (nur auf Langstrecken)

Pauschalpreise p. P. in CHF

NR von/bis Preis DZ Preis EZ
01 14.11. – 29.11.16 4590 5540
02 09.01. – 24.01.17 4790 5740
03 13.02. – 28.02.17 4690 5640
04 13.03. – 28.03.17 4790 5740

Als Privatreise
2 Personen ab CHF 5690.- CHF

Chiang Rai:
The Legend ***

Pakbeng:
Pakbeng Lodge ***

Luang Prabang:
Le Belair ***

Don Khong:
Pon Arena ***

Siem Reap:
Tara Angkor ***

Phnom Penh:
Double Leaf***

Chau Doc:
Victoria Chau Doc ***

Can Tho:
Victoria Can Tho***

Saigon:
Renaissance Riverside****

Geniessen Sie anschliessend erholsame Badeferien in Thailand oder Vietnam. Wir beraten Sie gerne.

newspaper templates - theme rewards