10-tägige Rundreise Island — Malerische Wanderwege

Europa

Is­land liegt im Nord­at­lan­tik und ist die grösste Vul­kan­in­sel der Welt. Das kleine Land ent­wi­ckelt sich im­mer mehr zu ei­nem der ge­frag­tes­ten Rei­se­ziele Eu­ro­pas. Seine Po­pu­la­ri­tät ver­dankt Is­land sei­ner herr­li­chen Land­schaft – Fjorde, Gey­sire und aus­ge­dehnte La­va­wüs­ten sind nur ei­nige der Na­tur­schätze, die das Land prägen.

1. Tag: Zürich – Reykjavík:
Flug nach Reykjavík. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Flughafentransfer mit einem Ausflug zur Blauen Lagune zu kombinieren. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung in Reykjavík.

2. Tag: Reykjavík – Borgarfjördur (F/A):
Kurze Stadtbesichtigung in Reykjavík. Sie fahren dem Fjord «Hvalfjödur» entlang und wandern zum Glymur Wasserfall, weiter zum Glanni Wasserfall und leichte Wanderung zum Krater «Grábrók Borgarfjördur». Übernachtung in der Nähe von Borgarfjördur.

3. Tag: Hredavatn – Hofsós – Siglufjördur (F/A):
Heute fahren Sie über den Berg Holtavörduheidi und besuchen Grettislaug. Weiterfahrt nach Hofsós und Besuch des atemberaubenden Schwimmbades am Rande der Küste. Zwei Übernachtungen in Siglufjördur.

4. Tag: Walbeobachtung (F/A):
Sie unternehmen vom nördlichsten Fischerdorf in Island aus eine Walbeobachtungstour und besuchen das Herring Era Museum. Später machen Sie eine Island liegt im Nordatlantik und ist die grösste Vulkaninsel der Welt. Das kleine Land entwickelt sich immer mehr zu einem der gefragtesten Reiseziele Europas. Seine Popularität verdankt Island seiner herrlichen Landschaft – Fjorde, Geysire und ausgedehnte Lavawüsten sind nur einige der Naturschätze, die das Land prägen. schöne Wanderung durch die Natur oberhalb von Siglufjardarskard. Diese Wanderung wird von einem lokalen Bergführer begleitet. Zum Abendessen wird Ihnen ein traditionelles Essen, eine isländische Fleischsuppe mit lokalen Zutaten, zubereitet.

5. Tag: Godafoss – Hverfjall – See Mývatn (F/A):
Sie besuchen den Godafoss Wasserfall und fahren zum Naturreservat des Mývatn Sees. Sie entdecken die Mývatn Gegend und wandern auf den Berg Lerinjúkur zur heißen Quelle. Geniessen Sie ein entspannendes Bad im Mývatn Naturbad. Zwei Übernachtungen in der Nähe von Mývatn.

6. Tag: Ásbyrgi – Jökulsárgljúfur NP – Dettifoss (F/A):
Heute besuchen Sie die hufeisenförmige Felsformation Ásbyrgi und unternehmen leichte Wanderungen im Jökulsárgljúfur National Park. Zum Schluss besuchen Sie den einmaligen Wasserfall Dettifoss.

7. Tag: Kjölur – Hveravellir – Gullfoss (F/A):
Entdecken Sie das unbewohnte isländische Hochland mit der Kjölur Bergbahn. Sie machen einen Halt im Hveravellir Geothermalgebiet. Danach besuchen Sie die goldenen Wasserfälle von Gullfoss und den Geysir-Geothermische Bereich. Zwei Übernachtungen in Hella.

8. Tag: Landmannalaugar (F):
Den heutigen Tag verbringen Sie in der unberührten Umgebung von Landmannalaugar mit vielen Wanderwegen und einer natürlichen heissen Quelle.

9. Tag: Pórsmörk – Seljalandsfoss – Reykjavík (F):
Auf dem Weg zum Gletschertal Pórsmörk machen Sie einen Halt beim Seljalandsfoss Wasserfall. Den Tag verbringen Sie mit leichten Wanderungen auf markierten Wanderwegen in der schönen Landschaft des Pórsmörk. Übernachtung in Reykjavík.

10. Tag: Reykjavík – Zürich (F):
Frühstück und Fahrt zum Flughafen. Flug nach Zürich.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

  • Linienflüge Zürich – Reykjavík – Zürich mit Icelandair in Economy Class, Basis H-Klasse
  • Sämtliche Flughafentaxen CHF 180.– (Stand Juli 15)
  • 9 Übernachtungen in Mittelklasshotels oder ähnliche
  • F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
  • Mahlzeiten und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrene Reiseleitung vor Ort (ab. 2.Tag)
  • Kundengeldabsicherung
  • Reiseführer
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf Anfrage
  • Flug Business Class auf Anfrage
  • Flughafentransfer kombiniert mit Blauer Lagune auf Anfrage

Pauschalpreise p. P. in CHF

NR von/bis DZ EZ
01 19.06. – 28.06.16 4190 5070
02 10.07. – 19.07.16 4190 5070
03 14.08. – 23.08.16 4190 5070
04 04.09. – 13.09.16 3990 4870

Sie werden in guten 3-Sterne Hotels in Standard Zimmern mit privatem Badezimmer übernachten. Bitte beachten Sie, dass die Hotels in Island nicht den gleichen Standard wie die Hotels in der Schweiz aufweisen. Zum Abendessen wird Ihnen ein 3-Gang-Menu serviert inklusive Kaffee, Tee und Mineralwasser.

Die Reise wird mit Englisch sprechender Reiseleitung garantiert, auf Anfrage mit Deutsch sprechender Reiseleitung. Auf den Reisen werden leichte Wandertouren eingebaut.

newspaper templates - theme rewards